Growin Sohn des Gorbosch

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Growin Sohn des Gorbosch.jpg
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

FerdokMark.gif   FerdokStadt.gif   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen Fuerstentum Kosch.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Growin Sohn des Gorbosch
Titulatur:
Hochwohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Graf von Ferdok (seit 1004 BF), Baron der Stadt Ferdok (seit 1004 BF), Baron der Mark Ferdok (seit 1004 BF)
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
89 Jahre
Tsatag:
957 BF
Familie:
Ehegatte(n):
Erscheinung:
Haare:
dunkelblond, zu festlichen Anlässen kupferrot gefärbt
Größe:
stattlich zwergisch, 1,38
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
typischer Zwerg
Besonderheiten:
berühmte Wehrkutsche; Geschwister; Neffe Golwin Gorbosch; kinderlos
Briefspiel:
Ansprechpartner:
FerdokMark.gif
Alvide von Plötzbogen
Markvögtin 976 BF-997 BF
Ploetzbogen.jpg
Growin Sohn des Gorbosch
Baron seit 1004 BF
Wappen blanko.svg
FerdokStadt.gif
Alvide von Plötzbogen
Stadtvögtin 976 BF-997 BF
Ploetzbogen.jpg
Growin Sohn des Gorbosch
Baron seit 1004 BF
Wappen blanko.svg
Wappen Grafschaft Ferdok.svg
Nardes von Streitzig
Kaiserlicher Vogt 995 BF-1001 BF
Wappen blanko.svg
Growin Sohn des Gorbosch
Graf seit 1004 BF
Wappen blanko.svg


Beschreibung

Graf Growin von Ferdok ist ein wahrer Zwerg, welcher in für einen Angroscho äußerst jungen Jahren von Kaiser Hal zum Herrn der Ferdoker erhoben wurde.

Growin erwies dem Kaiser seine Treue im Answin-Jahr und bewahrte seine Stadt vor dem Orkensturm, er schlug den Räuberbaron Shrack Korolan nieder, überwand seinen Widersacher Dajin von Nadoret, focht im Moorbrücker Sumpf gegen ungenanntes Übel und war seitdem manches Mal dabei, wenn Fürst oder Reich zu den Waffen oder bedeutsamen Rate riefen, nicht zuletzt in der Schlacht an der Trollpforte. Seit dem Hoftag 21 Hal ist Meister Growin der erste Reichs-Cammer-Richter und ohnehin Vorsitzender des Fürstlichen Hofgerichts im Kosch.

Der Graf schätzt das weithin gerühmte Ferdoker Bier, verabscheut unnötige Ausgaben (auch wenn seine Truhen gut gefüllt sind) und ist häufiger am Schmiedeamboss als in der Schreibstube zu finden. Dennoch, das Klima in der Grafschaft ist rauer und gefährlicher geworden, seit seine ‘Mädels’ – die für Schutz und Ordnung sorgenden Ferdoker Gardereiterinnen – vom Schwarzen Heerzug fast komplett aufgerieben wurden.

Schon wettern die Adeligen vom Bund der Alttreuen insgeheim gegen den Grafen und spekulieren auf seine Nachfolge. Im Volk aber ist die Beliebtheit des wackeren Erzzwergen ungebrochen, und so finden sich immer wieder Kämpen, die dem Grafen in dieser schweren Zeit beistehen. Eine schwelende Fehde verbindet den Grafen mit seiner Nordmärker Nachbarin, der Gräfin von Albenhus, auch wenn sich der Zwist um die Grenzburg Thûrstein nach der Intervention von Fürst und Herzog beruhigt hat.

Der Graf ist ein großer Förderer des Imman-Spiels und nicht zuletzt bekannt dafür, ihm nicht passende Anordnungen von oben mit zwergischer Sturheit auszusitzen.

1041 war er der Anführer der Gruppe Koscher Adeliger, die auf Geheiß Fürst Ansholds den Oger Goro im Borrewald aufspürten und töteten.

Der Graf in Drakensang

Graf Growin in Drakensang © Radon Labs

Graf Growin spielt eine bedeutende Rolle als Auftraggeber und Ansprechpartner im Computerspiel Drakensang. Als ehemaliger Abenteurer bringt er den Helden durchaus Zuneigung entgegen und vertraut ihnen auch heikle Aufgaben an. Als enge Vertraute treten vor allem Botschafter Morwald Gerling und die Ferdoker Vögtin Dariana von Albersrode auf.


Quellen

Offizielles

Inoffizielles

Irdisches

Graf Growin ist ein in der ersten offiziellen Lehensvergabe belehnter Spielercharakter (damals wurden auch Grafschaften vergeben).

Links



Ahnen und Kinder

Vater von Growin Sohn des Gorbosch Mutter von Growin Sohn des Gorbosch
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Growin Sohn des Gorbosch.jpg Wappen Fuerstentum Kosch.svg
Growin Sohn des Gorbosch
Symbol Tsa-Kirche.svg957 BF

Chronik

Wappen Fuerstentum Kosch.svg 957 BF:
Geburt von Growin Sohn des Gorbosch .

FerdokMark.gif 1004 BF:
Growin Sohn des Gorbosch wird Baron der Mark Ferdok.

FerdokStadt.gif 1004 BF:
Growin Sohn des Gorbosch wird Baron der Stadt Ferdok.

Wappen Grafschaft Ferdok.svg 1004 BF:
Growin Sohn des Gorbosch wird Graf von Ferdok.

Teilnahme an Turnieren

Wappen Fuerstentum Kosch.svg 9. Per 1044 BF - 11. Per 1044 BF:
Fürstliches Tsatagsturnier zu Angbar

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Wappen Mittelreich.svg 1. Phe 1012 BF - 2. Phe 1012 BF:
Zweite Schlacht auf den Silkwiesen

Wappen Grafschaft Wengenholm.svg Ron 1033 BF - Rah 1033 BF:
Feldzug im Wengenholm

Wappen Markgrafschaft Greifenfurt.svg Ing 1034 BF:
In der Schlacht am Stein werden unter Koscher Beteiligung der Verräter Tilldan Greifentreu von Nebelstein und die Orks besiegt, doch Ulfried Halmdahl von Wertlingen läßt sein Leben.

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Im Schatten der Berge
Ein Grafentreffen im Isenhag.
Kosch-Kurier 64, Eff 1043 BF / Autor(en): RekkiThorkarson

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Sappeure marschieren wieder!
Fürst Anshold überreicht dem neuem Regiment das Banner.
Kosch-Kurier 63, Rah 1042 BF / Autor(en): Kordan, Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Nach einundzwanzig Götterläufen auferstanden
Aufstellung eines neuen Sappeur-Regiments geplant
Kosch-Kurier 62, Phe 1042 BF / Autor(en): Geron
Grimsau.gif Aufbruch nach Grauensee
Rainfried von Grimsau muss einige Probleme bewältigen, bevor er aufbrechen kann
Zeit: 3. Ron 1042 BF / Autor(en): Rainfried
Wappen Grafschaft Ferdok.svg Ei der Daus
Graf Growin kommentiert das Geschehen und hat selbst große Neuigkeiten
Zeit: Pra 1042 BF / Autor(en): Growin

1041 BF

Wappen blanko.svg Growin der Schlichter
Growin erscheint in Durstein, um zwischen den Streitparteien zu vermitteln.
Zeit: Phe 1041 BF / Autor(en): Brumil
Drift.gif Intermezzo
Sitzen Graf Growin und Cantzler Nirwulf einer Täuschung auf?
Zeit: 3. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil
Drift.gif Zusammenkunft
Die Yassburger Verteidiger erleben eine Überraschung.
Zeit: 3. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron

1034 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Neuer Vogt feierlich in Ferdok empfangen
Graf Growin vertraut Gero vom Kargen Land die Grafenmark an
Kosch-Kurier 54, Phe 1034 BF / Autor(en): Kunar

1033 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Alte Schulden, neue Schuld
Der Drei-Grafen-Tag zu Liepenstein
Kosch-Kurier 51, Pra 1033 BF

1017 BF

Moorbrueck.gif Neuer Vogt
Graf Growin bestallt einen neuen Vogt für Moorbrück.
Kosch-Kurier 10, Eff 1017 BF

1016 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ferdoker Festivitäten
Reichs-Truchseß Ungolf zu Besuch
Kosch-Kurier 8, Eff 1016 BF

1015 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Magierauflauf zu Ferdok
Zauberkundige erforschen die Mysterien von Donken
Kosch-Kurier 6, Eff 1015 BF

1013 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Anzeigen
Kleinanzeigen von Seite 4
Kosch-Kurier 3, Per 1013 BF
Wappen Mittelreich.svg Orkensturm gehalten: Sieg vor Gareth!!!
Bericht über die Zweite Schlacht auf den Silkwiesen
Kosch-Kurier 3, Per 1013 BF

1012 BF

Moorbrueck.gif Übergriffe aus Moorbrück?
Unruhe in vielen Baronien
Kosch-Kurier 2, Fir 1012 BF
Wappen Mittelreich.svg Orks!
Schlagzeilen vom Zweiten Orkenzug
Kosch-Kurier 2, Fir 1012 BF

Als Nebendarsteller

1045 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Tote in Drift und zähe Verhandlungen
Albenhuser Bund im Streit mit Treidlern
Kosch-Kurier 73, Tra 1045 BF / Autor(en): Brumil

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Vier Sappeure und zwei Prospektoren
Die Angbarer Sappeure nehmen am Armbrustschießen teil
Zeit: 11. Per 1044 BF am Mittag / Autor(en): Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Vom Zielen auf Schild und Scheibe
Wie man sich in der Tjoste und im Schießen maß
Kosch-Kurier 71, Per 1044 BF / Autor(en): Kordan
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein frohes Fest zum 50. Tsatag
Kosch und Außerkosch feiern Fürst Anshold
Kosch-Kurier 71, Per 1044 BF / Autor(en): Kordan
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Mensch gehenkt, Zwerg geht frei
Alttreue fordern Neubewertung der Lex Zwergia
Kosch-Kurier 68, Eff 1044 BF / Autor(en): Brumil

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Schwere Zeiten für den Fürsten
Fehde in Garetien sorgt für Kummer auf Erlenschloss
Kosch-Kurier 66, Hes 1043 BF / Autor(en): Growin, Kordan, Brumil
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Gegen die Weisung des Fürsten
Koscher Truppen überschreiten die Grenze zu Garetien
Kosch-Kurier 65, Hes 1043 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Wenn zwei sich streiten – freut sich der Dritte nicht
Fehde in Garetien bedroht den Kosch.
Kosch-Kurier 64, Eff 1043 BF / Autor(en): Kordan

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Dramatische Flussreise des Fürsten
Besuch bei Herzog Hagrobald endet beinahe in Fiasko
Kosch-Kurier 63, Rah 1042 BF / Autor(en): Kordan
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Grafenhochzeit auf Grauensee
Die Häuser vom See und Hartsteen schließen den Traviabund
Kosch-Kurier 62, Phe 1042 BF / Autor(en): Wolfhardt, Geron
SeeHaus.gif Die Hochzeit
Die Hochzeitszeremonie!
Zeit: 4. Tra 1042 BF am Mittag / Autor(en): Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Der Schrecken hat ein Ende!
Der Oger Goro wurde zur Strecke gebracht!
Kosch-Kurier 61, Eff 1042 BF / Autor(en): Nale
… weitere Ergebnisse

Erwähnungen

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Festfreuden auf der Thalessia
Wie sich der Adel am Fürstengeburtstag vergnügte
Kosch-Kurier 71, Per 1044 BF / Autor(en): Kordan
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Unnützes Blutvergießen in Garetien
Ein Kommentar
Kosch-Kurier 69, Hes 1044 BF / Autor(en): Geron

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Stille Hochzeit in Tallon
Baronserbin ehelicht Hinterkoscher
Kosch-Kurier 67, Rah 1043 BF / Autor(en): Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Mehr Sicherheit am Großen Fluss
Patrouillenboot Nadora wird feierlich getauft.
Kosch-Kurier 64, Eff 1043 BF / Autor(en): Brumil

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Auferstanden nach 21 Jahren
Offizielle Begrüßung der Rekruten
Zeit: 1. Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Burgoms Ruf
Der erste Bewerber tritt an
Zeit: 1. Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Brumil
… weitere Ergebnisse