Schetzeneck

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Hof.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Wappen Grafschaft Wengenholm.svg   Wappen Grafschaft Ferdok.svg   
Namen:
Grafschaft Schetzeneck
Politik:
Obrigkeit:
Einwohner:
14.500 (Brinsche Kopfzählung, 1022 BF; 16% Zwerge, v. a. Hügelvolk)
Blasonierung:
Auf Schwarz eine goldene, auf goldenem Erlenzweig sitzende Koschammer
Infrastruktur:
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III (alte Zählung)


Beschreibung

Die Grafschaft Schetzeneck spaltete sich 243 BF, zur Zeit der Garether Fürsten, von der Grafschaft Ferdok ab. Sie erstreckte sich von den Koschbergen im Westen bis zum Ufer des Großen Flusses und im Norden bis fast zum Angbarer See.

In der Kaiserlosen Zeit trieben hier finstere Barone ihr Unwesen. Nach dem Verschwinden von Helkor, des letzten Grafen, wurde sie 1029 BF mit der nördlichen Nachbargrafschaft Angbarer See zur neuen Grafschaft Hügellande vereinigt (aktuelle Lage siehe dort).

Schetzeneck existiert weiter als geographische Bezeichnung - und der Enkel des letzten Grafen, Reto Hlûthar von Bodrin-Hardenfels, hofft auf eine Wiedererstehung des Lehens.

Die Schetzenecker gelten als grantelnde Eigenbrödler. Das Verhältnis der Menschen zu den Zwergen, die man hier seltener sieht als in Wengenholm, ist auch weniger herzlich als dort.

Städte

Burgen und Schlösser

Gewässer

Schetzeneck bei Regenwetter © Radon Labs

Wälder

Unterlehen

Spezialitäten

Persönlichkeiten

Links


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Karte des Lehens


Bedeutende Personen

Historische Personen

Hochadel

Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Perdia Brandoval (Symbol Tsa-Kirche.svg274 BF-Symbol Boron-Kirche.svg334 BF)
Peraineheilige
Gräfinf zu Schezteneck (298 BF bis 334 BF)

Niederadel

Familie:
Vardock.gif
Leubold Gluttrutz von Vardock (Symbol Tsa-Kirche.svgEnde 1. Jts. BF-Symbol Boron-Kirche.svgEnde 1. Jts. BF)
vermutlich vom Drachen Greing verspeist

Chronik

Schetzeneck-Wappen.gif 243 BF:
Hamvide von Koschtal wird Gräfin von Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 298 BF:
Perdia Brandoval wird Gräfinf zu Schezteneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 467 BF:
Gelphart von Schetzeneck wird Graf von Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 761 BF:
Lemgurd von Schetzeneck wird Graf von Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 802 BF:
Ibrom von Uztrutz wird Truchsess von Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 811 BF:
Ulinde von Schetzeneck wird Gräfin von Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 857 BF:
Baldur von Schetzeneck wird Graf von Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 892 BF:
Vieska von Schetzeneck wird Gräfin von Schetzeneck.

Wappen Grafschaft Ferdok.svg 918 BF:
Schlacht am Quellpass

Schetzeneck-Wappen.gif 989 BF:
Helkor von Bodrin wird Graf zu Schetzeneck.

Schetzeneck-Wappen.gif 12. Tra 1029 BF:
Wilbur vom See wird Graf zu Schetzeneck.

Kalendarium

Wappen Kennziffer Lehen Einwohner Lehensherr Benutzer Ebene
Schetzeneck-Wappen.gif Kos-III (alte Zählung) Schetzeneck 14.500 Graf Wilbur vom See zu Schetzeneck (seit 12. Tra 1029 BF) Grafenkrone.svg

Raulskrone.svg Kaiserliches Lehen Fürstenkrone.svg Lehen des Provinzherrn Grafenkrone.svg Gräfliches Lehen Baronskrone.svg Freiherrliches Lehen Junkerskrone.svg Lehen eines Junkers Edlenkrone.svg Lehen eines Edlen Kirchenkrone.svg Kirchliches Lehen Hof.svg Hof

Briefspieltexte

Als Handlungsort

1041 BF

Schetzeneck.gif Schetzenecker Räuberhatz
Ein Steuertransport kommt abhanden
Zeit: Eff 1041 BF / Autor(en): Geron

1033 BF

SindelsaumHaus.gif Zwei alte Recken
Zwei alte Ritter prallen aufeinander.
Zeit: Frühling 1033 BF / Autor(en): Geron

1017 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Der Heliodan im Kosch
Seine Erhabene Weisheit segnet die Provinz mit einem Besuch
Kosch-Kurier 10, Eff 1017 BF
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Triumph im Tod
Ritter Gar’Khe E’Shendron von Frattdorf verwundete das Untier bevor er unterlag — nun folgen viele Ritter dem Ruf des Fürsten
Kosch-Kurier 10, Eff 1017 BF

1016 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Nähere Betrachtungen zur angeblichen Rückkehr des Visaristen Sorban
Gedanken um den Visaristen Sorban.
Kosch-Kurier 8, Eff 1016 BF

1015 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg „Zug des Lichts“ in Schetzeneck
Praiosgläubige Pilgerschar passiert Metenar und Koschtal — Ziel immer noch unbekannt
Kosch-Kurier 7, Per 1015 BF

Erwähnungen

1044 BF

Wappen Boron-Kirche.svg (Un-)Glücklich verheiratet (Teil 11)
Im Sarindelwald erfüllt sich auch noch der dritte Teil der Queste.
Zeit: Ron 1044 BF / Autor(en): Nale

1042 BF

Wappen Haus Zwietrutz.svg Vom Arsch der Provinz
Reaktion in Halmwacht
Zeit: 30. Ing 1042 BF / Autor(en): Kordan
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein Kämpfer und Streiter
Ein Veteran erlebt die Auferstehung der Angbarer Sappeure
Zeit: 1. Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein Stern für den Prinzen
Auch Prinz Erlan schickte einen Suchtrupp aus
Kosch-Kurier 61, Eff 1042 BF / Autor(en): Kordan

1040 BF

TreublattHaus.gif Des Treublatts Ränke
Dem alten Treublatt passt die Verbindung der Sindelsaumer und Grobhands gar nicht.
Zeit: Ende Rah 1040 BF / Autor(en): Geron, RobanGrobhand

1038 BF

Uztrutz.gif Tsas Treffen
auf dem Weg zu einer Unterredung mit seinem Neffen Wulfmar von Uztrutz wird Alrich von Uztrutz überfallen und verschleppt
Zeit: Per 1038 BF / Autor(en): Geron
… weitere Ergebnisse