Durstein

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Politik:
Obrigkeit:
Junker Hakan von Nadoret vertreten durch Vogt Holdwin von Rohenforsten
Einwohner:
410
Infrastruktur:
Tempel:
Haus Zarabas (0 EW) , Praios
Schreine:
Ingerimm
Gasthäuser:
Gambrins Herberge, Zum Ruhenden Zwerg, Schänke Zum Dursteiner
Kultur:
Handwerk:
viele Waffenschmiede der "Waffengesellschaft Durstein"
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-11(Heg)(Heg)
Tempel.svg   



Dieser Artikel handelt von der Ortschaft Durstein. Die gleichnamige Burg findet sich unter Durstein (Burg).

Beschreibung

Durstein. Mit freundlicher Genehmigung von Wolfgang Braun

Der Marktfleck Durstein liegt auf einem Gebirgsplateau an der Passstraße nach Lûr und Roterz, am nördlichen Rand des Ambossmassivs und wird wegen den vielen Schmieden auch "Stadt der rauchenden Schlote" genannt.

Dominierender Faktor im Ort ist die „Waffengesellschaft Durstein“. Urbald Zarabas hat diese Gesellschaft zusammen mit dem Handelshaus Gebrüder Stippwitz im Jahre 1012 BF gegründet. Die Mehrheit der hier lebenden Menschen und Zwerge arbeiten entweder direkt als Schmiede oder in zuarbeitenden Gewerben für die Waffengesellschaft.

Der Rauch der Essen und der metallische Klang der Hämmer ist hier allgegenwärtig. Im Zuge der Dursteiner Doppelbelagerung, in der das Dorf von Söldnern verheert wurde, wanderten aber viele Schmied ins nahe Zolchodh ab.

Im Süden des Ortes befindet sich in einem kleinen Park der Praiostempel. Die Schmiede des Ortes haben vor kurzem einen Ingerimmschrein gestiftet und ihrem Zunfthaus am Hauptplatz angebaut. Das größte und prächtigste Haus ist „Haus Zarabas“, der eheamlige Rahjatempel.

Im Zentrum des Ortes liegt auf einem Felsen, die Burg Durstein, wo Holdwin von Rohenforsten das Land als Vogt für Jumker Hakan von Nadoret verwaltet.

Tempel

  • Praios: Filialtempel des Praiostempel der Stadt Drift
  • Rahja: profaniert, nicht mehr als Tempel in Verwendung
  • Schrein des Ingerimm


Gastlichkeit

  • "Gambrins Herberge": Adrett, wird von Aufried Gambrin geführt
  • "Zum Ruhenden Zwerg": Ein wenig schmuddelig, fast nur von Zwergen besucht.
  • Schänke "Zum Dursteiner": Das einzige Getränk ist Dünnbier. Es wimmelt von Ungeziefer.

Quellen

Inoffizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Tempel.svg Sakralbauten

Zarabas - ehemaliger Tempel der Rahja (0 Einwohner)

Bedeutende Personen

Historische Personen

Sonstige

Lehen/Amt:
DrifterHaufen.svg
Mitglied:
30px|link=
Karine Zarabas (Symbol Tsa-Kirche.svgRah 1040 BF)
1003 BF
DrifterHaufen.svg

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

Erwähnungen

… weitere Ergebnisse