Drifter Baronshof

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Mittelreich.svg Mittelreich Wappen Mittelreich.svg
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 Kosch 
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt

Wappen Grafschaft Ferdok.svg Ferdok (Grafschaft) Wappen Grafschaft Ferdok.svg
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 Drift 
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt

Burg.svg Mirkagarten Burg.svg
Allgemeines:
Regiert:


Beschreibung

Brumil Wackerstock unterhält nur einen sehr kleinen Hofstaat. Da der Baron die Pfründe und Steuern der Baronie einmal im Jahr an die Meistbietenden versteigert und nicht selbst eintreibt, fällt das Gros der Arbeit weg und Ämter wie das eines Schatzmeisters sind überflüssig. Den Rest der Verwaltungsarbeit erledigt er selbst, gemeinsam mit seinem Haushofmeister Senach Yann Toberen und der Schreiberin Belisa Bienenbrodt. Für einen guten Kontakt zu den Nachbarn, dem Grafen- sowie dem Fürstenhof sorgt der ehemalige Schlachtreiter Eckbart von Hirschingen als Herold.
Daneben leben noch eine Handvoll Vertrauter mit ihren Familien am Hof, die dem Baron mit Rat und Hilfe zur Seite stehen.

Etwa einmal im Monat ist Hoftag, wo alle Würdenträger der Baronie, der Klerus, niederadelige Grundbesitzer sowie Vertreter der Bürger- und Bauernschaft in Mirkagarten zusammentreffen um die Belange der Baronie zu besprechen. Anders als in den meisten Baronien fällt in Drift somit der Sitz des Hofes nicht mit dem Wohnsitz des Barons zusammen.

Amtssitz

  • Mirkagarten - Ort von Hof- und Gerichtstagen sowie repräsentativer Zusammenkünfte.
  • Waldhof - Fronhf der Baronie mit Herrschaftssitz und Zehntscheune.

Hofämter

  • Hofgesinde auf Mirkagarten: 10x
  • Küchenmägde und -Knechte: 3x

Fern des Hofes

Ausserhalb des Waldhofs lebende Berater, die nur zu Hoftagen anreisen:



Bedeutende Personen

Chronik