Senach Yann Toberen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Senach Yann Toberen
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Daten:
Alter:
45 Jahre
Tsatag:
1000 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Haushofmeister im Waldhof und bedingungsloser Konformist.
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Haushofmeister sowohl unter Narmur von Karma, als auch unter dessen Widersacher und Nachfolger Brumil Sohn des Burgom.
Zwar spielte er während der Bauernerhebungen eine eher zwielichtige Rolle unter Baron Narmur, da er jedoch während der Dursteiner Doppelbelagerung als einziger Hofbeamter trotz monatelangem Ausbleiben der Bezahlung auf Mirkagarten verblieb und das Schloss vor Plünderungen bewahrte, beließ Baron Brumil ihn in seinem Amt. Zumal Toberen sein Handwerk gut versteht.

Werdegang

Um Senach Yann Toberen ranken sich viele Geschichten des tratschsüchtigen Volks: Er stam­me aus Gareth, wo er eigentlich Hesindegeweihter werden wollte, dann aber einige eklatante Verstöße gegen die Statuten der Hesindegeweihtenschaft began­gen habe - da finden die phantasievollen Bürger Drifts fast täglich neue heraus - und daraufhin hinausge­worfen wurde.
Danach verdiente er sich in der Provinz sein Geld als Schreiber des Junkers von Durstein und nahm auch gerne Aufträge der Dursteiner Bürger und Händler entgegen. Mittlerweile ist er Haushofmeister und hat alle Hände voll mit der Verwaltung der Baronie zu tun. Bisweilen spielt er auf einer silbernen Flöte ungemein traurige Weisen in nahegelegenen Gasthöfen. Dann hört das Geschwätz auf und alle Gäste lauschen den Melodien andächtig.



Ahnen und Kinder

Vater von Senach Yann Toberen Mutter von Senach Yann Toberen
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Senach Yann Toberen
Symbol Tsa-Kirche.svg1000 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 1000 BF:
Geburt von Senach Yann Toberen .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1043 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Gegen die Weisung des Fürsten
Koscher Truppen überschreiten die Grenze zu Garetien
Kosch-Kurier 65, Hes 1043 BF / Autor(en): Brumil, Geron

1042 BF

Wappen blanko.svg Im Biergarten
Brumil kann es selbst in der ausgelassenen Atmospähre des Biergartens nicht lassen zu arbeiten und vernachlässigt die Ehrengeäste der ersten "Drifter Bartmeisterschaft"...
Zeit: Pra 1042 BF / Autor(en): Brumil

1041 BF

Wappen blanko.svg Die Tugend der Not
in Drift macht die Not erfinderisch
Zeit: Eff 1041 BF / Autor(en): Josper
Drift.gif Zusammenkunft
Die Yassburger Verteidiger erleben eine Überraschung.
Zeit: 3. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Die Feder ist mächtiger als das Schwert
Narmur plant seine nächsten Schritte.
Zeit: 2. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil, Geron
Drift.gif Alvides Marsch
Alvide von Eichental erreicht Drift.
Zeit: 16. Pra 1041 BF / Autor(en): Geron

1040 BF

Drift.gif Bergluft
Die Drifter Zollreiter werden angegriffen.
Zeit: Anfang Per 1040 BF / Autor(en): Brumil
Drift.gif Suum cuique
Von Kreiben presst die Drifter Bauern gnadenlos aus.
Zeit: Anfang Eff 1040 BF / Autor(en): Brumil

Erwähnungen

1042 BF

Wappen blanko.svg Mirkas Erbe
Ein unbekannter Forscher bwz. Forscherin stößt in den Kellergewölben des Schlosses Mirkagarten auf ein Vermächtnis der dem Namenlosen verfallenen Baronin Mirka von Drift.
Zeit: Ron 1042 BF / Autor(en): Brumil

1041 BF

Wappen blanko.svg Stubenhocker
Brumil bespricht sich mit seiner Familie
Zeit: Ing 1041 BF / Autor(en): Brumil