Kruming

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Burg.svg   Hof.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Gebaeude.svg   Stadtviertel.svg   Gebaeude.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Tempel.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Stadtviertel.svg   
Infrastruktur:
Gasthäuser:
Dickbarsch, Zum Kupfernen Kessel
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
ländliches Angbarer Stadtviertel
Besonderheiten:
ländliches Angbarer Stadtviertel
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-05R(Heg)
Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   Gebaeude.svg   



Beschreibung

Kruming, Stand 1030 © M Lorber

Jüngster und ländlichster der fünf Stadteile Angbars, der beim Angriff des Alagrimm im Jahr des Feuers fast gänzlich zerstört wurde. In letzten Jahren haben sich hier auch etliche Flüchtlinge aus Tobrien, Darpatien und Garetien angesiedelt. Am Rande des Viertels liegen der Ifirnsweiher, der Fürstengarten (23), das Neue Theater und das Wasserschloss Thalessia (24), die fürstliche Residenz. Auch das Haus der Angbarer Puppenbühne (20) steht mittlerweile in Kruming.

Das Laboratorium Hopfmann wird eher gemieden, seitdem es beim Angriff des Alagrimm zu einer gigantischen Explosion kam. Der Idamilsturm wird selbst von der Kaiserlichen Mauerwache gemieden, soll es hier doch des Nachts spuken.

Tempel

  • Tsa - derzeit von zwei jungen Geweihten betrieben

Gastlichkeit

Quellen

Offizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Sonstige

Wappen:
Symbol Schelme.svg
Mitglied:
Symbol Schelme.svg
Baldur Staubgesicht (Symbol Tsa-Kirche.svg10. Jhd. BF)
kreativ, humorvoll, kinderlieb
Garubold Topfler (Symbol Tsa-Kirche.svg987 BF)
Schreiberling für den Kosch-Kurier
Wilfing Bösanger (Symbol Tsa-Kirche.svg987 BF)
Henker und Abdecker
Sephira Topfler (Symbol Tsa-Kirche.svg988 BF)
Malerin
Garbo Rommeling (Symbol Tsa-Kirche.svg991 BF)
unheimlicher Totengräber
(weitere)

Historische Personen

Sonstige

Mitglied:
Symbol Graue Gilde.svg
Arbel Topfler (Symbol Tsa-Kirche.svg990 BF-Symbol Boron-Kirche.svg11. Phe 1043 BF)
Artefaktmagier
Larosch Sohn des Sandosch (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg23. Ing 1027 BF)
zwergischer Alchemist

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

1028 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Stadt in Flammen
Plünderung und Mord in Angbars Straßen
Kosch-Kurier 38, Pra 1028 BF / Autor(en): Blauendorn
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Rettet den Prinzen!
Wie wackere Helfer ihr Leben wagten
Kosch-Kurier 38, Pra 1028 BF / Autor(en): Blauendorn
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Auf die Mauern, an die Tore!
Der Angriff auf die Eherne Stadt
Kosch-Kurier 38, Pra 1028 BF / Autor(en): Blauendorn

Erwähnungen

1036 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein Gang durch das fürstliche Schloss
Thalessia ist widererstanden
Kosch-Kurier 57, Tra 1036 BF / Autor(en): Blauendorn

1033 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Praios’ wilder Reigen
Von der Nachfolge des Angbarer Lichthüters
Kosch-Kurier 51, Pra 1033 BF / Autor(en): Blauendorn

1028 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Wohlan, ihr Koscher!
Wengenholm und Koschim eilen zu Hilfe
Kosch-Kurier 38, Pra 1028 BF / Autor(en): Blauendorn