Gorshof

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen Mittelreich.svg Mittelreich Wappen Mittelreich.svg
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 Kosch 
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt

Wappen Grafschaft Ferdok.svg Ferdok (Grafschaft) Wappen Grafschaft Ferdok.svg
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 Ferdok (Mark) 
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
Dorf.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
Fehler beim Erstellen des Vorschaubildes: Datei fehlt
 Geisterspuk und Boronsflug
Politik:
Obrigkeit:
Ritter Harrad von Gor zu Gorshof (seit 11. Jhd. BF)
Einwohner:
140
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Gor (0 EW)
Sonstiges:
Besonderheiten:
von düsterer Legende umwoben
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Kos-III-01bG(Heg)
Tempel.svg   Tempel.svg   Burg.svg   



Beschreibung

In den Hügeln jenseits von Ferdok erhebt sich, aus schwarzgrauem Koschbasalt errichtet, der trutzige Wehrturm von Gorshof. Legenden berichten davon, dass an jener Stelle einst der Boronanger von Alt-Ferdok lag. Während einer Neumondnacht der Magierkriege gelang es Zulipan von Punins Schergen, ein Ritual zu wirken, woraufhin sich die Toten aus ihren Grüften erhoben und über die Höfe im Umkreis von Ferdok herfielen. Dem Rohalsschüler Narehal und seinen Mitstreitern gelang es schließlich, den düsteren Spuk zu bannen und den Albtraum zu beenden. Die Untoten fanden wieder auf dem Boronanger ihre Ruhe, ab sofort bewacht von einem Turm aus dicken Quadern aus magieabweisendem Koschbasalt.

Das Dorf Gorshof untersteht seit Hunderten von Götterläufen der Familie derer von Gor. Die Fami­lie spiegelt ein typisches Bild des hiesigen Niederadels wieder. Ein unerwarteter Reisender kann durchaus die Familie des Ritters betrachten, wie sie beispielsweise einen Schweinestall ausmistet, vielleicht aber wird ein geschultes Auge auch das Familienoberhaupt Harrad III. an seiner stattlichen Erscheinung als das erkennen, was er ist: ein Mitglied des mittelreichischen Ritterstandes. Der Guts­hof der Familie ist befestigt und wird sogar als Burg bezeichnet, was allerdings ein bisschen hochgegriffen anmutet. Der Ritter von Gor kann auch jederzeit auf ein knappes Dutzend Gefolgsleute zurückgreifen, die zwar alle mit ihren Familien im Dorf leben und im all­gemeinen auf den Höfen arbeiten, sich aber durchaus auch auf den Umgang mit Waffen verstehen. Eine Herberge gibt es dort nicht.

Die Haupterträge von Gorshof sind die Schweine, aber es werden auch Gerste und Rüben angebaut, sowie ein paar kräftige Pferde gezüchtet. Neben dem typischen Peraine-Haus gibt es etwa zwei Meilen außerhalb des Dorfes einen winzigen Borontempel, in dem der einzige Geweihte, Loturnok, über ein altes Gebeinfeld wacht.

Tempel

Spezialitäten

  • Wehrturm Gor auf Gorshof

Persönlichkeiten

Verwendung im Spiel

Was ist der Ursprung des Geschlechts von Gor? Erinnert der Name an einen der wenigen Überlebenden des Heeres Rohals des Weisen gegen Borbarad in der Gorischen Wüste? Oder stammt das Wort - wohl wahrscheinlicher - aus dem Rogolan? Und in welcher Beziehung steht Gorshof zum Roten Turm von Ingen? All dies harrt der Erforschung.



Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Gor - Wehrturm (0 Einwohner)

Tempel.svg Sakralbauten

Perainetempel - Perainetempel zu Gorshof (0 Einwohner)
Borontempel - Borontempel zu Gorshof (0 Einwohner)

Bedeutende Personen

Niederadel

Harrad von Gor (Symbol Tsa-Kirche.svgEnde 10. Jhd. BF)
düster
Ritter zu Gorshof (seit 11. Jhd. BF)

Klerus

Wappen:
Symbol Boron-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Boron-Kirche.svg
Loturnok von Gorshof (Symbol Tsa-Kirche.svg990er Jahre BF)
charakterlich gefestigter Wächter
Tempelvorsteher von Gorshof (seit 1010er Jahre BF)
Wappen:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Mitglied:
Symbol Peraine-Kirche.svg
Koyner von Gorshof (Symbol Tsa-Kirche.svgAnfang 11. Jhd. BF)
freundlich und tüchtig
Tempelvorsteher von Gorshof (seit Anfang 11. Jhd. BF)

Historische Personen

Chronik

Wappen blanko.svg 11. Jhd. BF:
Harrad von Gor wird Ritter zu Gorshof.

Briefspieltexte

Als Handlungsort