Mähnenhaupt

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dorf.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Gestüt Mähnenhaupt
Politik:
Einwohner:
85
Kultur:
Handwerk:
Ferdoker Warmblüter
Sonstiges:
Besonderheiten:
Pferdezucht
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Kos-III-01bG(Heg)



Beschreibung

Sehr wichtig in der Grafschaft ist das Gestüt Mähnen­haupt, bei dem früher zusätzlich zu seinen Einwohnern noch zwei Schwadronen Garde­reiterinnen lebten. Dieser Ort beherbergt neben den - heutzutage stark ausgedünnten - Truppen vor allem die hoch berühmte Elenviner-Zucht, deren Weiden sich über einen großen Teil der Baronie erstrec­ken.

Handel & Handwerk


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik