Avenahof

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Dorf.svg   Dorf.svg   Burg.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Stadt.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Dorf.svg   Gutshof.svg   Dorf.svg   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Politik:
Obrigkeit:
Dorfvorsteher Bafor Zarnbrecht von Avenahof (seit unbekannt)
Einwohner:
70
Sonstiges:
Besonderheiten:
bedrückende Einwohner
Briefspiel:
Ansprechpartner:
Kennziffer:
Kos-III-01bG(Heg)



Beschreibung

Die wohl ärmste Ort­schaft in der Baronie ist Avenahof; die Bauern suchen den Grund zwar darin, daß der hiesige Peraine-Schrein seit langem verwaist ist oder geben den ihrer Ansicht nach zu hohen Steuern die Schuld, aber vermutlich liegt es an der großen Trägheit, die die Men­schen dieses Ortes auszeichnet. Die Bauern hier ernten neben ein wenig Hafer kaum mehr als das, was sie zur Selbstversorgung benötigen. Auch die große Mühle bei Avenahof liefert erschreckend wenig Erträge, dennoch ist der Müller Bafor Zarnbrecht der Dorfvorsteher.

Tempel


Spezialitäten

  • Mühle


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Sonstige

Bafor Zarnbrecht (Symbol Tsa-Kirche.svg980er Jahre BF)
träge
Dorfvorsteher von Avenahof (seit unbekannt)

Historische Personen

Chronik

Wappen blanko.svg unbekannt:
Bafor Zarnbrecht wird Dorfvorsteher von Avenahof.