Moribert Siebenschröter

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Moribert Siebenschröter
Stand und Lehen:
Stand:
Gesetzlose
Daten:
Alter:
42 Jahre
Tsatag:
1003 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ehemaliger Söldner, jetzt vermutlich ein Räuber
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Der abgerissen wirkende Söldner diente lange unter Ferk von Alrichsbaum bis dieser für vogelfrei erklärt wurde. Ohne Uniform wirkt er eher wie ein Räuber. Moribert hat einen Glatzkpf und trägt meistens einen Stoppelbart. 1044 BF führte er eine Bande Räuber im Dunkelwald an, wurde aber von der Truppe Söldner des Großen Basteybundes gestellt und zu zwölf Jahren Dienst in Heisenbinge verurteilt.

Verwendung im Spiel

Kann als Mietklinge auf der falschen Seite auftauchen.



Ahnen und Kinder

Vater von Moribert Siebenschröter Mutter von Moribert Siebenschröter
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Moribert Siebenschröter
Symbol Tsa-Kirche.svg1003 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 1003 BF:
Geburt von Moribert Siebenschröter .

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Sie kamen, sahen und siegten
Hinkefüße machen Raubgesindel dingfest
Kosch-Kurier 71, Rah 1044 BF / Autor(en): Geron

Als Nebendarsteller

1041 BF

TreublattHaus.gif Eberhelms Triumph
Eberhelm hat erreicht, was er wollte. Doch wie reagiert der Richtgreve?
Zeit: Hes 1041 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Geron, Kunar
SindelsaumHaus.gif Eberhelms Flucht
Erlan von Sindelsaum wird Zeuge von Eberhelms Flucht
Zeit: Hes 1041 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Geron, Kunar
Wappen Haus Entensteg.svg Im sicheren Schoße der Familie
Haus Entensteg beschützt die seinen
Zeit: Mitte Bor 1041 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Geron, Kunar
TreublattHaus.gif Jemanden einen Schrecken einzujagen, oder leichter gesagt als getan
Eberhelms Plan läuft schief
Zeit: Mitte Bor 1041 BF am Mittag / Autor(en): Geron, Kunar