Eulrich zu Zwietrutz

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Eulrich zu Zwietrutz
Andere Namen:
“Eule“
Titulatur:
Wohlgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
26 Jahre
Tsatag:
28. Phe 1018 BF
Geburtshoroskop:
Aves, Kor, Marbo, Fuchs
Familie:
Geschwister:
Grimm (Symbol Tsa-Kirche.svg12. Eff 1005 BF), Medene (Symbol Tsa-Kirche.svg13. Hes 1007 BF), Eulrich (Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 1018 BF)
Ehegatte(n):
Lorinai zu Zwietrutz (Symbol Travia-Kirche.svg14. Tra 1039 BF)
Ausbildung:
Erscheinung:
Augen:
braun
Haare:
braun, militärisch knapp
Größe:
1,90
Gewicht:
90
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
junger Ritter, der seinen Platz im Koscher Adel sucht
Besonderheiten:
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Erscheinung

Eulrich zu Zwietrutz ist ein großgewachsener und etwas schlacksig wirkender Ritter des Hauses Zwietrutz.

Geschichte

Aufgewachsen als drittes Kind des Dienstritters Helmfried zog es auch Eulrich früh aus dem elterlichen Haus in die Pagen- und Knappenzeit. Bereits während seiner Knappenzeit erhielt er das Angebot, als Dienstritter in Garnelhaun zu beginnen und er folgte Tsaja-Josmene von Garnelhaun, die ihn auch zum Ritter schlug.

Die Zeit in Garnelhaun war sehr ruhig und nach Hochzeit und der Geburt seiner beiden Söhne suchte Eulrich nach Herausforderungen und der Möglichkeit, mehr als ein Dienstritter in einer friedlichen und unpolitischen Baronie zu sein. Mit dem Angriff auf das Haus Hartsteen, die gerade in die Koscher Grafenfamilie eingeheiratet hatten, bat er um Freigabe aus seinem Dienst und schloss sich dem Heerzug zur Unterstützung Hartsteens an.

Zeittafel

  • 1018 – Geburt als Sohn von Helmfried und Anglinde zu Zwietrutz
  • 1025 – Beginn der Pagenzeit
  • 1036 – Hochzeit mit Lorinai zu Zwietrutz
  • 1038 – Ritterschlag durch Tsaja-Josmene von Garnelhaun
  • 1038 – Beginn als Dienstritter bei Tsaja-Josmene von Garnelhaun
  • 1042 – Ende der Dienstritterzeit, um an der gräflichen Fehde teilzunehmen
  • 1043 – Nach schwerer Verletzung in der Fehde Einzug in die Zwietrutzburg


Charakter

Eulrich verlor früh seine Eltern und hatte nach Beginn seiner Pagenzeit nur noch wenig Kontakt zu seiner Familie.

Getrieben von dem Wunsch nach Familie heiratete er früh und ordnet vieles der Familie unter. Neben seinem Familiensinn ist er jedoch auch getrieben, seine Familie stolz und dem Haus Zwietrutz Ehre zu machen. Daher sucht er weiterhin nach einem Platz, wo er einen Aufstieg ermöglichen kann.



Ahnen und Kinder

Vater von Helmfried zu Zwietrutz Mutter von Helmfried zu Zwietrutz Vater von Anglinde zu Zwietrutz Mutter von Anglinde zu Zwietrutz
BaerenstiegHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Helmfried zu Zwietrutz
Symbol Tsa-Kirche.svg24. Ron 970 BF
Symbol Boron-Kirche.svg22. Ing 1027 BF
Wappen Haus Zwietrutz.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Anglinde zu Zwietrutz
Symbol Tsa-Kirche.svg12. Rah 981 BF
Symbol Boron-Kirche.svg22. Ing 1027 BF
Wappen Haus Zwietrutz.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Eulrich zu Zwietrutz
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Phe 1018 BF
(2 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Zwietrutz.svg 28. Phe 1018 BF:
Geburt von Eulrich zu Zwietrutz .

Wappen blanko.svg 14. Tra 1039 BF:
Eulrich zu Zwietrutz schließt den Traviabund mit Lorinai zu Zwietrutz.

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1045 BF

Wappen Haus Zwietrutz.svg Schlachtreiter in Firnholm
Vakantes Gut endlich besetz
Kosch-Kurier 72, Eff 1045 BF / Autor(en): Korkron
Wappen Haus Zwietrutz.svg Firunprobe
Das Stellen eines wilden Keilers wird für Eulrich zur Glaubensprobe Firuns.
Zeit: 26. Ron 1045 BF / Autor(en): Korkron

1044 BF

Wappen Haus Zwietrutz.svg Bergauf
Es ist zwar ein beschwerlicher Weg nach Firnholm, aber auch ein schöner.
Zeit: 23. Ing 1044 BF / Autor(en): Korkron
Wappen Haus Zwietrutz.svg Schlachtreiter
Nach seinen Bemühungen, beim Fürsten eine Anstellung zu erhalten, erhält Eulrich eine Einladung.
Zeit: 12. Ing 1044 BF / Autor(en): Korkron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Hornbärenhilfe
Audienz beim Fürsten
Zeit: 11. Per 1044 BF / Autor(en): Korkron

1041 BF

Wappen Haus Zwietrutz.svg Wiedervereinigung
Zur Übernahme des Familiensitzes besuchen die Geschwister Grimms die Burg Zwietrutz und planen, wie man die Stimmung im Zwietrutzer Land verbessern kann.
Zeit: 21. Phe 1041 BF / Autor(en): Korkron

Erwähnungen

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Entlang des Angbarer Sees
Die Zwietrutzer Delegation auf dem Weg zum Fürsten
Zeit: 8. Per 1044 BF / Autor(en): Korkron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ich zog mit dem Rennbanner
Die Garetische Fehde aus Sicht eines Koschers
Kosch-Kurier 69, Hes 1044 BF / Autor(en): Geron

1041 BF

Wappen Haus Zwietrutz.svg Antritt im Lehen
Am Folgetag reisen Grimm und Wolfor von Roder nach Zwietrutz und werden von den Zwietrutzern unter der Führung der Meierin Winne Tiefmoor begüßt.
Zeit: 14. Phe 1041 BF / Autor(en): Korkron