Bernfred vom Eberstamm

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 640 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 696 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Angbarer-See-Wappen.gif   Wappen Fuerstentum Kosch.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Bernfred vom Eberstamm
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Fürst von Kosch (682 BF-696 BF), Graf vom Angbarer See (676 BF-696 BF)
Daten:
Alter:
56 Jahre
Tsatag:
640 BF
Borontag:
696 BF
Familie:
Geschwister:
Peraiadne (Symbol Tsa-Kirche.svg638 BF-Symbol Boron-Kirche.svg647 BF), Bernfred (Symbol Tsa-Kirche.svg640 BF-Symbol Boron-Kirche.svg696 BF), Halmbart (Symbol Tsa-Kirche.svg646 BF-Symbol Boron-Kirche.svg690 BF)
Kinder:
Halmdahl (Symbol Tsa-Kirche.svg674 BF-Symbol Boron-Kirche.svg748 BF), Ugdalf (Symbol Tsa-Kirche.svg686 BF-Symbol Boron-Kirche.svg747 BF), Balbine (Symbol Tsa-Kirche.svg691 BF-Symbol Boron-Kirche.svg727 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
erster Fürst des Kosch seit über 300 Jahren
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Angbarer-See-Wappen.gif
Bosper vom Eberstamm
Graf 668 BF-676 BF
Eberstamm.gif
Bernfred vom Eberstamm
Graf 676 BF-696 BF
Eberstamm.gif
Halmdahl vom Eberstamm
Graf 696 BF-734 BF
Eberstamm.gif
Wappen Fuerstentum Kosch.svg
Fürst von Kosch
Groinsa Sternhagel
Kaiserliche Grevin 486 BF-608 BF
Wappen blanko.svg
Bernfred vom Eberstamm
Fürst 682 BF-696 BF
Eberstamm.gif
Halmdahl vom Eberstamm
Fürst 696 BF-734 BF
Eberstamm.gif


Beschreibung

Fürst von Kosch zu Angbar. Ihm war es vergönnt, seines Vaters Saat zu ernten und sich als erster seines Geschlechtes nach über 300 Jahren wieder rechtens Fürst von Kosch zu nennen. Graf vom Angbarer See war er zudem, doch entbrannte dem Verwitweten im Jahre 689 BF sein Herz in Liebe zur Jungfer Birsel vom See. Deren Vater Gobrom war jedoch nur ein armer Junker auf der Insel Ibeck und achtete sich und seine Familie als zu gering um die Hand seiner Tochter einem Fürsten zu gewähren. So erhob der Fürst das Geschlecht kurzerhand in die Höhe des Grafenstands, indem er Foldan, den Bruder Birsels, zum Vogt der Lande am See ernannte.

Ihm, dem Wiederbegründer des Fürstlichen Hauses Eberstamm, zu Ehren wurde das im Jahr des Feuers erloschene Fürstliche Regiment "Fürst Bernfred" genannt.




Ahnen und Kinder

Vater von Rondrigo von Gareth-Ragath Mutter von Rondrigo von Gareth-Ragath Vater von Alvide vom Eberstamm Mutter von Alvide vom Eberstamm
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rondrigo von Gareth-Ragath
Symbol Tsa-Kirche.svg567 BF
Symbol Boron-Kirche.svg621 BF
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alvide vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg590 BF
Symbol Boron-Kirche.svg651 BF
Vater von Oiodin von Vierok Mutter von Oiodin von Vierok
(2 Geschwister) Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Bosper vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg613 BF
Symbol Boron-Kirche.svg676 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Oiodin von Vierok
Symbol Tsa-Kirche.svg614 BF
Symbol Boron-Kirche.svg681 BF
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Bernfred vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg640 BF
Symbol Boron-Kirche.svg696 BF
(2 Geschwister)
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Symbol Rondra-Kirche.svg
Halmdahl vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg674 BF
Symbol Boron-Kirche.svg748 BF
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ugdalf vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg686 BF
Symbol Boron-Kirche.svg747 BF
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Symbol Rondra-Kirche.svg
Balbine vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg691 BF
Symbol Boron-Kirche.svg727 BF

Chronik

Eberstamm.gif 640 BF:
Geburt von Bernfred vom Eberstamm .

Eberstamm.gif 674 BF:
Geburt von Halmdahl vom Eberstamm .

Angbarer-See-Wappen.gif 676 BF:
Bernfred vom Eberstamm wird Graf vom Angbarer See.

Wappen Fuerstentum Kosch.svg 682 BF:
Bernfred vom Eberstamm wird Fürst von Kosch.

Eberstamm.gif 686 BF:
Geburt von Ugdalf vom Eberstamm .

Eberstamm.gif 691 BF:
Geburt von Balbine vom Eberstamm .

Eberstamm.gif 696 BF:
Tod von Bernfred vom Eberstamm .

Briefspieltexte

Erwähnungen

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Dem Jung-Sappeur ist nichts zu schwör
Ein recht junger Bewerber tritt an
Zeit: 1. Per 1042 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Kunar

1036 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Geschichte der Koscher Fürstensitze
Eine Reise durch die Jahrhunderte
Kosch-Kurier 57, Tra 1036 BF / Autor(en): Blauendorn
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ein Gang durch das fürstliche Schloss
Thalessia ist widererstanden
Kosch-Kurier 57, Tra 1036 BF / Autor(en): Blauendorn