Perdita von Steinklos

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Perdita von Steinklos
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
52 Jahre
Tsatag:
993 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Burghauptfrau
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Trotz ihres Alters ist Perdita kaum über die Grenzen der Grafschaft gereist. Ihre Knappschaft leistete sie am Hof des Ontho Steigbügel von Uztrutz ab und diente ihm im Anschluss als Hausritterin. Für die letzten fünfzehn Jahre dient sie den Baronen von Uztrutz als Burghauptfrau. Perdita ist dabei rondrianisch aufrecht, oft etwas blauäugig und wenig einfallsreich. Noch im Knappenalter war Perdita vom Sohn des Barons schwanger und heiratete diesen auch. Trotz dem Tod ihres Mannes sowie dem Weggang ihres Sohnes hat sie nichts zur Aufgabe ihres Postens bewegen können.



Ahnen und Kinder

Vater von Perdita und Erzward von Steinklos Mutter von Perdita und Erzward von Steinklos
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Perdita von Steinklos
Symbol Tsa-Kirche.svg993 BF
(1 Geschwister)
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Metzel d. J. von Uztrutz
Symbol Tsa-Kirche.svg1009 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 993 BF:
Geburt von Perdita von Steinklos .

Wappen blanko.svg 1009 BF:
Geburt von Metzel d. J. von Uztrutz .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1038 BF

Uztrutz.gif Tsas Treffen
auf dem Weg zu einer Unterredung mit seinem Neffen Wulfmar von Uztrutz wird Alrich von Uztrutz überfallen und verschleppt
Zeit: Per 1038 BF / Autor(en): Geron

Erwähnungen

1038 BF

Uztrutz.gif Uztrutzer Gerüchteküche
was im Kosch so über die Umtriebe geredet wird
Zeit: Ing 1038 BF / Autor(en): Geron