Kordan von Sindelsaum

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 1019 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1033 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Kordan von Sindelsaum
Stand und Lehen:
Stand:
Praios-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
14 Jahre
Tsatag:
1019 BF
Borontag:
1033 BF
Familie:
Geschwister:
Halmar (Symbol Tsa-Kirche.svg1014 BF), Yolande (Symbol Tsa-Kirche.svg1015 BF), Ifirnia (Symbol Tsa-Kirche.svg1016 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRah 1039 BF), Ambros (Symbol Tsa-Kirche.svg1017 BF), Pergrim (Symbol Tsa-Kirche.svg1018 BF), Kordan (Symbol Tsa-Kirche.svg1019 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1033 BF), Firuna (Symbol Tsa-Kirche.svg1020 BF-Symbol Boron-Kirche.svgBor 1041 BF)
Ausbildung:
War Schüler bei:
Erscheinung:
Augen:
grün
Haare:
braun
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
jung verstorbener Praiot
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Kordan bat seinen Vater im Alter von nur zehn Jahren ihn in den Praios-Tempel zu geben. Angeblich hatte er den Ruf des Gottes verspürt. Sein Vater hielt ihn noch zwei Jahre zurück und gab ihn dann ausgerechnet Ubriel Gelsach zum Novizen. Es war wohl der enorme Ruf des Abts, der Erlan zu diesem Schritt bewog. Kordan war ein eifriger Schüler mit einem angeborenen Gerechtigkeitssinn. Von den teils merkwürdigen Gestalten im Kloster Findelstin ließ er sich vom rechten Pfad nicht abbringen, zumal ihn Ubriel Gelsach mit geschickter Hand leitete.

Kordan verstarb überraschend im Winter 1033.


Meisterinformationen

Kordan starb an den Folgen eines Pneumothorax.



Ahnen und Kinder

Vater von Wenzeslaus von Blauendorn Mutter von Wenzeslaus von Blauendorn SindelsaumHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Alderan von Sindelsaum
Symbol Tsa-Kirche.svg19. Hes 951 BF
Symbol Boron-Kirche.svgIng 1039 BF
SindelsaumHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hamvide von Sindelsaum
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Rah 954 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1. Pra 1011 BF
Vater von Odur von Eichental Mutter von Odur von Eichental Vater von Thalessia von Garnelhaun Mutter von Thalessia von Garnelhaun
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Wenzeslaus von Blauendorn
Symbol Tsa-Kirche.svg7. Eff 972 BF
Symbol Boron-Kirche.svg2. Ron 1001 BF
SindelsaumHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Traviane von Sindelsaum
Symbol Tsa-Kirche.svg975 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1011 BF
(2 Geschwister) Wappen Haus Eichental.svg Bild blanko.svg Falkenritter Orden.svg
Odur von Eichental
Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt
Symbol Boron-Kirche.svg1024 BF
Wappen Haus Eichental.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Thalessia von Garnelhaun
Symbol Tsa-Kirche.svg972 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1012 BF
(3 Geschwister) SindelsaumHaus.gif Erlan-von-Sindelsaum.jpg Wappen blanko.svg
Erlan von Sindelsaum
Symbol Tsa-Kirche.svg10. Bor 997 BF
Wappen Haus Eichental.svg Alvide v Eichtal SW.jpg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Alvide von Eichental
Symbol Tsa-Kirche.svg994 BF
(2 Geschwister)
SindelsaumHaus.gif Bild blanko.svg Symbol Praios-Kirche.svg
Kordan von Sindelsaum
Symbol Tsa-Kirche.svg1019 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1033 BF
(6 Geschwister)

Chronik

SindelsaumHaus.gif 1019 BF:
Geburt von Kordan von Sindelsaum .

SindelsaumHaus.gif 1033 BF:
Tod von Kordan von Sindelsaum .

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

Als Nebendarsteller

Erwähnungen