Eine Brücke zu (zer)schlagen — Briefspielreihe

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


 
Autor(en):
Lindholz (6x), Geron (4x)
Klappentext:
Zwischen Bergund auf Bragahner und Neuvaloor auf Moorbrücker Seite wird im Ingerimm 1035 BF mit dem Bau eine Brücke über die Warna begonnen. Doch der von der Ritterin Saria von Lindholz-Hohenried initiierte Bau stößt auf unerwartete Hindernisse.

Chronik

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1 Stock und Stein Der Brückenbau in Bergund geht nicht wie geplant von Lindholz
Kapitel 2 Schwert und Münze Saria trifft auf einen neuen Freund von Lindholz, Geron
Kapitel 3 Stock und Stein Saria und Geron erreichen Sinterquell von Lindholz, Geron
Kapitel 4 Käse und Herz Die beiden Ritter stellen eine Falle von Lindholz, Geron
Kapitel 5 Reim und Röhricht Es kommt zur Konfrontation von Lindholz, Geron
Kapitel 6 Efferd und Phex Der Rote Jast zieht Bilanz. von Lindholz

Dramatis Personae — Hauptdarsteller

Saria von Lindholz-Hohenried (5x), Alerich Siebenschröter (1x), Bork Hanfstejn (1x), Der Rote Jast (1x)

Orte der Handlung

Bergund (5x), Bragahn (5x), Ferdok (Grafschaft) (5x), Kosch (5x), Mittelreich (5x), Warna (3x), Bragahn (Stadt) (1x), Burg Sinterquell (1x), Der Große Fluss (1x), Warneburg (1x)