Balrosch Sohn des Balgrim

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Balrosch Sohn des Balgrim
Stand und Lehen:
Stand:
Freie
Militärische Ränge:
Daten:
Alter:
117 Jahre
Tsatag:
928 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ruhiger Richtschütze
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Balrosch zog als hundert Jahre junger Sprössling aus dem heimatlichen Murolosch aus, um sich einen Namen zu machen. Da er als Richschütze sehr fähig ist, diente er elf Jahre lang in der Sindelsaumer Garde, trat dann aber 1042 BF den neuaufgestellten Angbarer Sappeuren bei. Balrosch bleibt auch in chaotischen Situationen ruhig.

Er folgte seinem Dienstherrn unter adnerem beim Feldzug im Wengenholm und der Befreiung von Mesch.



Ahnen und Kinder

Vater von Balrosch Sohn des Balgrim Mutter von Balrosch Sohn des Balgrim
Wappen Mittelreich.svg Bild blanko.svg Wappen Mittelreich.svg
Balrosch Sohn des Balgrim
Symbol Tsa-Kirche.svg928 BF

Chronik

Wappen Mittelreich.svg 928 BF:
Geburt von Balrosch Sohn des Balgrim .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1042 BF

Sindelsaum-zwergisch.gif Der Ruf des Regimentes
Einige der Sindelsaumer Gardisten wollen der neuen Garde beitreten.
Zeit: Phe 1042 BF am Abend / Autor(en): Geron