Roglom Wackerstrunk

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Roglom Wackerstrunk
Andere Namen:
Roglom Sohn des Rombur
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Militärische Ränge:
Daten:
Alter:
121 Jahre
Tsatag:
923 BF
Familie:
Familie:
Erscheinung:
Haare:
rot
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Söldnerhauptmann
Zitate:
Wacker! Wacker! Wacker! (Schlachtruf)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Roglom ist ein typischer Vertreter der Wackersippe. Rachsüchtig und cholerisch, aber auch großzügig und alles in allem umgänglich.

Der geschäftstüchtige Bergmann stammt aus den Zinnminen von Dumadloschim und folgte 1021 BF dem Aufruf des ehrwürdigen Väterchens von Koschim in den Krieg gegen den schwarzen Borbarad. Während aber die meisten Angroschim nach vollbrachter Tat wieder in ihre heimatlichen Hallen zurückkehrten, sammelte Roglom all jene Bergleute, Handwerker und Kämpfer hinter sich, die auf den Schlachtfeldern nach Ruhm und vor allem Gold suchten, und gründete die Söldnereinheit der Koscher Kumpel. Seither zieht er mit seiner Trupp durch Aventurien.



Ahnen und Kinder

Vater von Roglom Wackerstrunk Mutter von Roglom Wackerstrunk
Wackerwappenneu.svg Bild blanko.svg Kumpel.svg
Roglom Wackerstrunk
Symbol Tsa-Kirche.svg923 BF

Chronik

Wackerwappenneu.svg 923 BF:
Geburt von Roglom Wackerstrunk .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller