Niam von Grimsau

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Niam von Grimsau
Titulatur:
Junge Dame
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Lehen:
Ritterin zu Grimsaus Ehr (seit 1041 BF)
Ämter und Würden:
Daten:
Alter:
24 Jahre
Tsatag:
1021 BF
Ausbildung:
War Knappe bei:
Erscheinung:
Haare:
schwarz
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ungestüm, aufbrausend
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Ritterin zu Grimsaus Ehr
Rainfried von Grimsau
Ritter zu 1034 BF-1041 BF
Grimsau.gif
Niam von Grimsau
Ritterin zu seit 1041 BF
Grimsau.gif


Beschreibung

Niam hat die festen schwarzen Haare ihres Vaters und auch das ungestüme, aufbrausende Wesen. Die bereits jetzt kantigen Gesichtszüge lassen erkennen, dass sie wohl nicht zu einer Schönheit erblühen wird. Das muss sie auch nicht, denn dereinst wird sie ihren selbst auserkorenen Gatten mit ihrem losen Mundwerk, das irgendwie nie verstummt, solange malträtieren, bis dieser klein bei gibt. Und Rondra möge es ihm nachsehen, sollte er es wagen, Widerworte zu geben.

Niam war seinerzeit Erlan von Sindelsaums Knappin, bei dem sie im Vorfeld auch Pagin war. Gemeinsam mit Erlan nahm sie an den folgenden Kämpfen teil: Befreiung von Mesch, Räuberhatz im Baduarsforst sowie der Sindelfehde.

Wenngleich ihr Knappenherr dem Heerzug gegen Haffax nicht folgte, so nahm Niam doch im Gefolge von dessen Gemahlin, Alvide von Eichental, daran teil. Bei der Schlacht um Mendena zeichnete sie sich aus und wurde das Jahr darauf, nämlich im Rondra 1041, zur Ritterin geschlagen.

Die Erfahrungen im Osten, sowie das nasskalte Klima im Sumpf scheint zu einigem Schwermut bei Niam geführt zu haben, so dass sie in letzter Zeit vermehrt dem Wein und Brand zugeneigt ist.



Ahnen und Kinder

Gerbrand von Grimsau Mutter von Wulff und Isgrein von Grimsau BaerenstiegHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Rudebart von Bärenstieg
Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt
Symbol Boron-Kirche.svgunbekannt
Mutter von Eulrich und Brodlind von Bärenstieg Vater von Herald Mehring auf Munkelstein Mutter von Herald Mehring auf Munkelstein
(1 Geschwister) Grimsau.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Wulff von Grimsau
Symbol Tsa-Kirche.svg962 BF
Symbol Boron-Kirche.svg12. Pra 1003 BF
Grimsau.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Brodlind von Bärenstieg
Symbol Tsa-Kirche.svg969 BF
(1 Geschwister) Wappen Haus Munkelstein.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Herald Mehring auf Munkelstein
Symbol Tsa-Kirche.svg971 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1008 BF
Leta Mehring auf Munkelstein
(1 Geschwister) Grimsau.gif Bild blanko.svg Wappen Golgariten.svg
Hagen von Grimsau
Symbol Tsa-Kirche.svg990 BF
Wappen Haus Munkelstein.svg Bild blanko.svg Wappen Mittelreich.svg
Flavia Mehring auf Munkelstien
Symbol Tsa-Kirche.svg999 BF
(2 Geschwister)
Grimsau.gif Bild blanko.svg Keilerorden Orden.svg
Niam von Grimsau
Symbol Tsa-Kirche.svg1021 BF

Chronik

Grimsau.gif 1021 BF:
Geburt von Niam von Grimsau .

Wappen blanko.svg 1041 BF:
Niam von Grimsau wird Ritterin zu Grimsaus Ehr.

Teilnahme an Turnieren

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Festfreuden auf der Thalessia
Wie sich der Adel am Fürstengeburtstag vergnügte
Kosch-Kurier 71, Per 1044 BF / Autor(en): Kordan

1041 BF

Moorbrueck.gif Grimsaus Ehr
Die Ritterin in Grimsaus Ehr scheint mit ihrem Schicksal zu hadern
Zeit: Ing 1041 BF / Autor(en): Rainfried
Auersbrueck.gif Auf dem Weg nach Auersbrück
Die Reisegesellschaft bricht auf
Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): Rainfried, Marakain, RekkiThorkarson, Geron, RobanGrobhand
Auersbrueck.gif In Auersbrück
Halmar erkennt einen Totgeglaubten
Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): Rainfried, Marakain, Baduar, RekkiThorkarson, Geron, RobanGrobhand
Auersbrueck.gif Im Wald da ist es einsam I
Im Borrewald scheint heuer viel Betrieb zu sein
Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): Rainfried, Baduar, RekkiThorkarson, Geron, RobanGrobhand, Kunar
Auersbrueck.gif Im Wald da ist es einsam II
Die Gruppe wagt einen Befreiungsversuch und es kommt zu einem Kampf
Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): RekkiThorkarson, Geron, RobanGrobhand, Kunar

Als Nebendarsteller

1041 BF

Oberangbar.gif Ein konspiratives Treffen
Einige Adlige finden sich auf Kaisersteg zusammen
Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): Rainfried, Marakain, Baduar, RekkiThorkarson, Geron, RobanGrobhand, Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Auf dem Erlenschloss
Die Reise findet ein Ende und ein neuer Orden wird ins Leben gerufen
Zeit: Fir 1041 BF / Autor(en): Rainfried, RekkiThorkarson, Geron, RobanGrobhand, Kunar

1038 BF

Uztrutz.gif Auf Phexens Pfaden
Thalian Has von Hügelsaum und Erlan von Sindelsaum beschließen, zu der Beratung in Koschtal zu reisen
Zeit: Ing 1038 BF / Autor(en): Thalian, Geron
Uztrutz.gif Ritt nach Koschtal
eine Episode auf dem Weg Thalian Has von Hügelsaums und Erlan von Sindelsaums nach Koschtal
Zeit: Ing 1038 BF / Autor(en): Thalian, Geron

1034 BF

Sindelsaum-zwergisch.gif Ein ungebetener Gast
Erlan von Sindelsaum bekommt ungebetenen Besuch
Zeit: Herbst 1034 BF unbekannte Zeit / Autor(en): Geron
Grimsau.gif Grimmige Sterne
Die Baronie Lûr bekommt einen neuen Baron und eine neue Vögtin gleich dazu.
Zeit: Pra 1034 BF / Autor(en): Rainfried

1032 BF

Sindelsaum-zwergisch.gif Die Gefangene
Alvides Knappin kehrt aus dem Hinterkosch zurück
Zeit: Herbst 1032 BF am Mittag / Autor(en): Geron

Erwähnungen

1042 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Der Keilerorden
Der Fürst stiftet einen neuen Hausorden
Kosch-Kurier 61, Eff 1042 BF / Autor(en): Geron
Grimsau.gif Aufbruch nach Grauensee
Rainfried von Grimsau muss einige Probleme bewältigen, bevor er aufbrechen kann
Zeit: 3. Ron 1042 BF / Autor(en): Rainfried

1035 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Wettbacken
Das Wettbacken beginnt
Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Rainfried, Marakain, Geron