Gunelida Halmanger

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Rondra-Kirche.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Gunelida Halmanger
Stand und Lehen:
Stand:
Rondra-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Hochgeweihte zu Ferdok (seit Tra 1045 BF)
Daten:
Alter:
21 Jahre
Tsatag:
1024 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Geweihte aus dem einfachen Volk
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Rondra-Kirche.svg
Hochgeweihte zu Ferdok
Arngrimm Glutherz von Roterz
Hochgeweihter der Rondra 1023 BF-1027 BF
Wappen blanko.svg
Gunelida Halmanger
Hochgeweihte seit Tra 1045 BF
Wappen blanko.svg


Beschreibung

Gunelida Halmanger stammt aus einer Drakfolder Bauernfamilie. Ihre Herkunft aus einer liebevollen, aber auch armen Familie wird sie nie vergessen. Entsprechend sieht sie ihre Rolle darin, die Schwachen zu verteidigen und dem einfachen Volk ein Vorbild zu sein. Politik und Details des Adelssystems sind hingegen nicht ihre Stärke

Verwendung im Spiel

Mit anderen Worten: Sie ist eine tatkräftige Geweihte, die aber bei vielen weltlichen Dingen Unterstützung brauchen wird und die mit Heimlichtuerei ebenfalls nichts anfangen kann … sprich, da kommen DSA-Spieler gerade recht und es gibt einige Anspielaktionen. Als Geweihte eines wichtigen Tempels ist sie ein NSC.


Ahnen und Kinder

Vater von Gunelida Halmanger Mutter von Gunelida Halmanger
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Rondra-Kirche.svg
Gunelida Halmanger
Symbol Tsa-Kirche.svg1024 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 1024 BF:
Geburt von Gunelida Halmanger .

Wappen Rondra-Kirche.svg Tra 1045 BF:
Gunelida Halmanger wird Hochgeweihte zu Ferdok.

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1045 BF

Wappen Rondra-Kirche.svg Für Rondra und Famerlor!
Denkwürdige Duelle um Ferdoker Rondratempel
Kosch-Kurier 73, Tra 1045 BF / Autor(en): Kunar