Familie Ackerboldt

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Neueste Briefspieltexte:
Allgemeine Informationen:
Mitglieder:
Vorfahren:
Geschichte:
Herkunft:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
dickköpfig, streitlustig






Gegenwart

Familie Ackerboldt ist eine der Bauersfamilien von Avestreu. Seit Jahren gibt es aus kleinstem Anlass Streit mit Familie Rübenfein - sei es um Wolfi, den Hund der Ackerboldts, oder den Apfelbaum der Rübenfeins.

Mitglieder

Bemerkenswerte Mitglieder der Vergangenheit

Bemerkenswerte Mitglieder der Gegenwart


Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Grantel Ackerboldt (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt)
streitwilliger Bauer
Binga Ackerboldt (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt)
geduldige Bäuerin

Verstorbene Mitglieder

Ardo Ackerboldt (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svgunbekannt)
wohlhabender Bauer

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1043 BF

Wappen Koenigreich Kosch.svg Grenze zu Garetien sicher
Fehde kein Grund zur Besorgnis.
Zeit: Eff 1043 BF / Autor(en): Kunar


Drakensang Drakensang-Signet50.jpg

Veröffentlichungen

Drakensang I | Drakensang II: Am Fluss der Zeit | Vater der Fluten

Wichtige Schauplätze im Spiel

Avestreu | Ferdok | Ferdoker Brauerei | Moorbrück | Dunkelforst | Ruine Blutberge | Silberfälle | Tallon | Murolosch | Malmarzrom | Drakensang

Personen im Spiel (Auswahl)

Amando Laconda da Vanya | Ardo | Bergkönig Arombolosch | Cuano | Dorion von Kuslik | Forgrimm | Kladdis | Gerling | Graf Growin von Ferdok | Malgorra | Traldar von den Silberfällen | Ulwine Neisbeck

Artefakte und andere Begriffe

Adamantenes Herz | Drachenqueste | Schwarzaugen-Bande


Weitere Infos zu Drakensang  | Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler!