Celesta von Blauendorn

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Praios-Kirche.svg   Wappen Bannstrahl.svg   

Namen und Anrede:
Voller Name:
Celesta von Blauendorn
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
23 Jahre
Tsatag:
1024 BF
Familie:
Geschwister:
Elchard (Symbol Tsa-Kirche.svg1020 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1024 BF), Celesta (Symbol Tsa-Kirche.svg1024 BF), Baduar (Symbol Tsa-Kirche.svg1026 BF), Myrosa (Symbol Tsa-Kirche.svgRah 1029 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Jungfer zu Metenar
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Jungfer zu Metenar, Patenkind von Celesto Custodias. Man kennt Celesta als Baroness und Erbin für die Baronie Metenar. Entsprechend wurde sie von ihrem Vater Graphiel auch erzogen - ganz in seinem Sinne sehr praiosgläubig. Wie er ist sie eine Akoluthin und Mitglied der Bannstrahler. Tatsächlich steht sie in Sachen Ehrgeiz und Strenge ihrem Vater nicht nach.



Ahnen und Kinder

Cargon Blauendorn Vasalia Blauendorn
Wappen blanko.svg Myros.gif Symbol Graue Gilde.svg
Myros Stragon von Metenar
Symbol Tsa-Kirche.svg964 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1020 BF
Eslamida Sforigan Vater von Ina Lacara von Metenar Siam Lacara von Dubios
(1 Geschwister) Wappen blanko.svg Graphiel300px.gif Symbol Praios-Kirche.svg
Graphiel Blauendorn-Lacara von Metenar
Symbol Tsa-Kirche.svg999 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Ina Lacara von Metenar
Symbol Tsa-Kirche.svg999 BF
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Praios-Kirche.svg
Celesta von Blauendorn
Symbol Tsa-Kirche.svg1024 BF
(3 Geschwister)

Chronik

Wappen blanko.svg 1024 BF:
Geburt von Celesta von Blauendorn .

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1025 BF

Metenar.gif Omen est nomen
Von Rückkehr, neuer Hoffnung und einem Aufbruch in die Vergangenheit
Kosch-Kurier 33, 1025 BF / Autor(en): Blauendorn

Als Nebendarsteller

1026 BF

Geistmark.gif Von Blaublüten zu Blauendorn
Das Erwachen eines alten koscher Geschlechtes
Kosch-Kurier 34, 1026 BF / Autor(en): Blauendorn