Algrid Lindgrün

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Algrid Lindgrün
Titulatur:
Euer Hochwürden
Stand und Lehen:
Stand:
Travia-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
62 Jahre
Tsatag:
27. Tra 982 BF
Geburtshoroskop:
Horas, Levthan, Marbo, Gans
Ausbildung:
Erscheinung:
Augen:
grün
Haare:
braun
Größe:
1,67
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
mütterlich
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Algrid wurde in Angbar geboren und von ihren Eltern der Familientradition gemäß in den Travia-Tempel gegeben. Algrid freute sich darüber, denn sie hat ein gutes Herz, und als sie dort ihren Ehemann Hannusch kennen lernte, war ihr Glück perfekt. Ihr selbst war es nicht bestimmt, Kinder zu kriegen, aber dafür widmet sie sich mit großem Eifer den vielen Waisen im Tempel. Ihre Kochkünste sind bei diesen allseits beliebt, versteht es Birsel doch, selbst aus Resten ein äußerst schmackhaftes Gericht oder einen leckeren Eintopf zu kochen. Noch mehr als ihre Kochkünste werden jedoch ihre Märchen geschätzt, die sie den Kindern des Waisenhauses jeden Abend erzählt. Das Waisenhaus wird abends aufgrund der Märchen auch von Kindern aus ganz Heimthal aufgesucht und auch so mancher Erwachsener soll schon im Waisenhaus gesichtet worden sein.

Algrid kümmerte sich auch um die Ausbildung der einzigen Novizin des Tempels.




Ahnen und Kinder

Vater von Algrid Lindgrün Mutter von Algrid Lindgrün
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Travia-Kirche.svg
Algrid Lindgrün
Symbol Tsa-Kirche.svg27. Tra 982 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 27. Tra 982 BF:
Geburt von Algrid Lindgrün .