Panoptikum - Einladung

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


 Wappen Mittelreich.svg  Wappen Koenigreich Kosch.svg   Wappen Grafschaft Hügellande.svg   Baerenfang.gif   Wappen Haus Zwietrutz.svg  
 Burg.svg
 
5. Ing 1042 BF
Einladung


Kapitel 1

Vom Arsch der Provinz
Autor: Korkron

Burg Zwietrutz, 05. Ingerimm 1042

Medene setzte sich neben Iralda und Grimm blieb erneut nur der Platz zwischen seinen Geschwistern. Seine Schwester Medene war regelrecht verliebt in die Alt-Rottmeisterin. Oder aber in die Idee, dass sich ihr großer Bruder endlich vermählen könnte.

Nachdem alle Platz genommen hatten, ergriff das Oberhaupt des Hauses Zwietrutz das Wort: „Edelbrecht. Bitte bringt uns auf den Stand der Vorbereitungen.“

Der Angesproche erhob sich schwer aus seinem gepolsterten Stuhl, blickte in die Runde, nahm eines der vielen vorbereiteten Papiere in die Hand und begann nach einer längeren Pause: „Meine Wohlgeborenen, sämtliche Vorbereitungen sind nach dem Zeitplan abgeschlossen worden. Das heißt natürlich alle, die man zum jetzigen Zeitpunkt bereits abschließen konnte. Die Einladungen sind vorbereitet und können somit sofort auf den Weg gebracht werden.“

Grimm wartete eine Sekunde, ob der Amtmann noch etwas sagen wollte. Als dies nicht geschah, bat er ihn, die Vorbereitungen näher auszuführen, um die ganze Familie umfassend zu informieren.

Edelbrecht bat darum, sitzen zu dürfen. Anschließend setze er seine Ausführungen fort: „Die Einladungen, wie gesagt, sind vorbereitet. Ihr braucht nicht nachzufragen, ja, auch die besonderen.

Sowohl das Burgmannshaus als auch die Burg sind zur Unterbringung aller Adeligen vorbereitet. Zelte für Gesandtschaften und die Begleitungen werden unter der Brücke aufgebaut werden können. Sowohl Händler als auch Gaukler als auch die gewünschten Bestienbändiger sind informiert und das Knappenturnier wird auf Eurem Übungsplatz stattfinden.

An der Versorgung arbeitet das ganze Zwietrutzer Land.“

Er schaute in das skeptische Gesicht seines Herrn. „Die Einladungen können, nein, sie müssen nun wirklich raus.“

Man sah im Gesicht Grimms, dass er sich weiterhin unschlüssig war, ob nicht vor den Einladungen noch irgendeine Kleinigkeit zu organisieren sei. Iralda sah auf und Grimm an. Sie nickte ihn auffordernd an.

Grimm atmete durch und verkündete dann: „Dann verkündet die Einladungen!“

Kleeraute.gif

Durchdrungen von dem Wunsch, die Adeligen des Koschs in Freundschaft zu versammeln, gibt das Haus zu Zwietrutz hiermit das Zwietrutzer Panoptikum bekannt und zu wissen und lädt dazu ein.

Mit der Götter Schutz wollen wir den neuen Götterlauf vom ersten bis zum zweiten Praiostag im Praios 1043 feierlich begrüßen und das Panoptikum rund um die Burg Zwietrutz im Bärenfangschen stattfinden lassen.

Der unlängst in den Wäldern Zwietrutzes gefundene Valpodinger wird mit weiteren wilden Bestien im Rahmen eines Jahrmarktes und eines Koscher Knappenturniers ausgestellt.

An alle Koscher, die an der ehrenwerten Gesellschaft teilhaben wollen, sei die Bitte ergangen, Kunde vom Besuch zu schicken und Zahl der Gäste sowie der möglichen angehenden Reckinnen und Recken zu übermitteln.