Thalessia von Fuchsfels

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Thalessia von Fuchsfels
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
33 Jahre
Tsatag:
1012 BF
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
Wildfang
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Bastardtochter der Firuna von Salzmarken-See, nach der Heimatburg der Salzmärker benannt. Die junge Ritterin ist ein echter Wildfang und kann in jeder Hinsicht als stürmisch bezeichnet werden. Während der Sindelfehde war sie maßgeblich an der Hügelsaumer Rinderfalle beteiligt.


Meisterinformationen

Bitte bei möglicher Verwendung mit Baduar abstimmen, da mit Thalessia aktuell ein Plot geplant ist.


Ahnen und Kinder

Lohbart von Salzmarken Mutter von Garbit von Salzmarken Falk vom See Mutter von Asis von Salzmarken
Wappen Haus Salzmarken.svg Bild blanko.svg Wappen Fuerstentum Kosch.svg
Garbit von Salzmarken
Symbol Tsa-Kirche.svg966 BF
Symbol Boron-Kirche.svg24. Per 1027 BF
Wappen Haus Salzmarken.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Asis von Salzmarken
Symbol Tsa-Kirche.svg966 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1018 BF
Vater von Thalessia von Fuchsfels Wappen Haus Salzmarken.svg Bild blanko.svg Wappen Mittelreich.svg
Firuna von Salzmarken-See
Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF
(3 Geschwister)
Wappen Haus Salzmarken.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Thalessia von Fuchsfels
Symbol Tsa-Kirche.svg1012 BF

Chronik

Wappen Haus Salzmarken.svg 1012 BF:
Geburt von Thalessia von Fuchsfels .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller

1039 BF

Wappen Haus Eichstein.svg Salz und Eichen Teil II
Erneut erhält man auf Burg Eichstein besuch von den Salzmärkern - doch Aldare weiß sie zu vertreiben.
Zeit: Ende Ing 1039 BF / Autor(en): Baduar
SindelsaumHaus.gif Rondras Richtspruch
Die Sindelfehde findet ihr endgültiges Ende
Zeit: 1. Ron 1039 BF am Mittag / Autor(en): Geron

Als Nebendarsteller

1040 BF

Symbol Praios-Kirche.svg Salz und Eichen Teil IV
Angbart von Salzmarken-See bezichtet Aldare Sanya von Eichstein der Anwendung schwarzer Magie und hat sich in diesem Fall der Praios-Kirche gewandt.
Zeit: Ende Eff 1040 BF früh am Abend / Autor(en): Baduar
Wappen Haus Eichstein.svg Salz und Eichen Teil III
Da die Salzmärker an Burg Eichstein wieder gescheitert sind, muss eine Ladung Bier herhalten.
Zeit: Anfang Pra 1040 BF / Autor(en): Baduar

1036 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Fehde an der Sindel
Aus den Gesprächen des Söldners Ettel im Gespräch mit dem Kosch-Kurier bei Galosch Steinerweicher in Angbar
Kosch-Kurier 58, 1036 BF / Autor(en): Geron