Muschelbrüder

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Wappen blanko.svg   Keilerorden Orden.svg   Wappen Bannstrahl.svg   Symbol Weiße Gilde.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Falkenritter Orden.svg   Symbol Graue Gilde.svg   Symbol Rondra-Kirche.svg   Symbol Schwarze Gilde.svg   Symbol Druiden.svg   Symbol Druiden.svg   Hanghasenjagd Orden.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen Golgariten.svg   20px   Symbol Boron-Kirche.svg   Wappen Noioniten.svg   Symbol Boron-Kirche.svg   Symbol Weiße Gilde.svg   Symbol Peraine-Kirche.svg   Wappen Dreischwesternorden.svg   Symbol Travia-Kirche.svg   Wappen Draconiter.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Gruppierung gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen:
Muschelbrüder
Politik:
Besondere Mitglieder:





Beschreibung

Dieser lose Bund aus kleinen Händlern und Flussschiffern betreibt seine Geschäfte vor allem vom Drifter Bordell „Neckersang“ aus. Ihr Anführer ist der Horasier Fran-Suar Villon, ein gescheiterter Student der Herzog-Eolan-Universität und nunmehriger Händler am großen Fluss sowie Verfasser "rahjagefälliger" Gedichte.

Die Muschelbrüder arbeiten oft in Kommission für das Handelshaus Neisbeck. Darüber hinaus wird ihnen Hehlerei und Kontakte zu allerlei Gesindel, wie Flusspiraten nachgesagt. - Bisher ohne Beweis.


Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Girtasch Sohn des Gramtax (Symbol Tsa-Kirche.svg929 BF)
gierig, misstrauisch, verbittert, schadenfroh

Chronik

Links

Irdische Vorbilder: [1]