Jalosch Pilzanger

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Jalosch Pilzanger
Stand und Lehen:
Stand:
Freie
Daten:
Alter:
72 Jahre
Tsatag:
971 BF
Familie:
Erscheinung:
Augen:
grau
Haare:
schwarz
Größe:
1,30
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
optimistisch, fleißig
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Eigentlich hätte wohl keine Macht der Welt den gemütlichen Pilzzüchter Jalosch aus seiner Heimat Skretin holen können. Zu schön war das Leben in den Reihen der eigenen Sippe, mit anständiger Arbeit, gutem Essen und Bier, wäre da nicht das Sehnen nach einer hübschen Zwergin gewesen, mit der Jalosch all dieses Gute teilen wollte. Als er über Freunde hörte, in der Moorbrücker Siedlung Hohentrutz habe sich eine ledige Angroschna niedergelassen, wollte er zumindest den Versuch unternehmen, dieser den Hof zu machen.
Zwar gefällt ihm die Umgebung der jungen Siedlung nicht besonders, trotz des für die Pilzsucht günstigen Klimas, doch dafür gefällt ihm Thurescha umso besser. Daher bemüht er sich seit seiner Ankunft in Hohentrutz mit zwergischer Hartnäckigkeit um die Gunst der Schönen, und wertet die regelmäßigen Abfuhren, die er sich einhandelt, als gutes Zeichen. Immerhin sucht er ja keine Frau, die sich dem erstbesten Angroscho an den Hals wirft.
Neben seinen Annäherungsversuchen arbeitet er daran, sich in der firunwärts gelegenen Hügelflanke eine Höhle zu graben, die zunächst seine Pilzzucht aufnehmen und später zu einer geräumigen Wohnhöhle für zwei erweitert werden soll.



Ahnen und Kinder

Vater von Jalosch Pilzanger Mutter von Jalosch Pilzanger
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Jalosch Pilzanger
Symbol Tsa-Kirche.svg971 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 971 BF:
Geburt von Jalosch Pilzanger .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

… weitere Ergebnisse

Erwähnungen

… weitere Ergebnisse