Ilmeier Au

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Politik:
Einwohner:
30
Infrastruktur:
Gasthäuser:
Sirbensack & Schlegelbinger
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
kleines Örtchen mit bekanntem Gasthaus
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-I-06-24
Gebaeude.svg   



Beschreibung

Kleiner Ort, direkt am Angbarer See südlich von Stielzbruk, der aus wenig mehr als dem Edelgasthaus Sirbensack & Schlegelbinger besteht.


Gastlichkeit


Quellen

Inoffizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Historische Personen

Chronik

Briefspieltexte

Erwähnungen

1044 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Gleich viermal Sirbensack
Eine kulinarische Reise durch das Angbarer Land
Kosch-Kurier 70, Phe 1044 BF / Autor(en): Geron

1043 BF

Sindelsaum-zwergisch.gif Der Eichenholtzer Kompromiss
Ein Kompromiss löst das Hafenproblem.
Zeit: Ende Phe 1043 BF / Autor(en): Geron
Sindelsaum-zwergisch.gif Der Ilmeier Zwergenaufstand
Der Hafenausbau erhitzt die Gemüter.
Zeit: Ende Phe 1043 BF / Autor(en): Geron
Sindelsaum-zwergisch.gif Einen neuen Hafen braucht das Land
Die Sindelschiffer suchen einen neuen Hafen.
Zeit: Ende Phe 1043 BF / Autor(en): Geron

1021 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Fischersruh
Schänken des Kosch
Kosch-Kurier 20, Eff 1021 BF / Autor(en): Wolfhardt