Geppert von Hirschingen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 970 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 28. Pra 1012 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Geppert von Hirschingen
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Militärische Ränge:
Daten:
Alter:
42 Jahre
Tsatag:
970 BF
Borontag:
28. Pra 1012 BF
Familie:
Geschwister:
Angrond (Symbol Tsa-Kirche.svg969 BF-Symbol Boron-Kirche.svg28. Pra 1012 BF), Geppert (Symbol Tsa-Kirche.svg970 BF-Symbol Boron-Kirche.svg28. Pra 1012 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
fiel am Nebelstein
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Berufssoldat, der bei den Fürstlichen Schlachtreitern diente. War einer der 42 Koscher Ritter, die bei der Schlacht am Nebelstein ums Leben kamen - ebenso wie sein Bruder und seine Gattin.



Ahnen und Kinder

Vater von Angrond, Geppert und Ibrom von Hirschingen Doride von Hirschingen
Wappen Haus Hirschingen.svg Bild blanko.svg Wappen Fuerstentum Kosch.svg
Geppert von Hirschingen
Symbol Tsa-Kirche.svg970 BF
Symbol Boron-Kirche.svg28. Pra 1012 BF
(1 Geschwister)

Chronik

Wappen Haus Hirschingen.svg 970 BF:
Geburt von Geppert von Hirschingen .

Wappen Haus Hirschingen.svg 28. Pra 1012 BF:
Tod von Geppert von Hirschingen .

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen