Bardo Hangklos

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen blanko.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Bardo Hangklos
Stand und Lehen:
Stand:
Bürger
Ämter und Würden:
Ämter:
Sendrich von Auersbrück (seit 1028 BF)
Daten:
Alter:
54 Jahre
Tsatag:
991 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ehrgeiziger Händler und Sendrich
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen blanko.svg
Bardo Hangklos
Sendrich seit 1028 BF
Wappen blanko.svg


Beschreibung

Bardo hat seit dem Jahr des Feuers einen eindrucksvollen Aufstieg vollzogen. Einst ein eher bescheidener Krämer, ist er zum wichtigsten Mann am Platze aufgestiegen und verfügt über ein beträchtliches Vermögen. Insbesondere mit der Versorgung der fürstlichen und gräflichen Truppen während des Feldzuges im Wengenholm verdiente er sich eine goldene Nase. Seitdem ist der korpulente Händler auch Sendrich der Stadt Auersbrück. Er versucht in diser Funktion den wirtschaftlichen und damit auch politischen Aufstieg der Stadt zu forcieren und will sie zur treibenden Kraft nördlich der Ange machen. Dabei sieht er vor allem die übriggebliebenen Adelshäuser als seine Konkurenten an.




Ahnen und Kinder

Vater von Bardo Hangklos Mutter von Bardo Hangklos
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Bardo Hangklos
Symbol Tsa-Kirche.svg991 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 991 BF:
Geburt von Bardo Hangklos .

Wappen blanko.svg 1028 BF:
Bardo Hangklos wird Sendrich von Auersbrück.

Briefspieltexte

Erwähnungen

1040 BF

Wengenholm.gif Eine Reise durch den Wengenholm
Ein Reisebericht aus dem Wengenholm
Kosch-Kurier, Ron 1040 BF / Autor(en): Geron