Sigismund Balanutz

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Zsigmond.JPG
Häuser/Familien

(keine)

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Sigismund Balanutz
Andere Namen:
Zsigmond Mihai Bălănuță
Stand und Lehen:
Stand:
Freie
Daten:
Alter:
37 Jahre
Tsatag:
13. Fir 1007 BF
Geburtshoroskop:
Kor, Horas, Kor, Eisbär
Erscheinung:
Augen:
eisblau
Haare:
weißblond
Größe:
197
Gewicht:
95
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
bornländischer Waffenknecht
Freunde:
Schwächen:
schnarcht wie ein Bornbär
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Sigismund Balanutz, wie er von allen gerufen wird, ist der Waffenknecht des Herrn Ladislaus Gabrom Nöttel von Wildreigen. Der Bornländer ist wildniserfahren, ein vortrefflicher Fährtenleser und weiß mit Armbrust und Bogen umzugehen - doch seine Hauptwaffe im Kampf ist die Ogerschelle "Hummelflug". Auch mit Hunden vermag er gut umzugehen, doch Pferde reagieren auf ihn bisweilen etwas skeptisch...



Ahnen und Kinder

Vater von Sigismund Balanutz Mutter von Sigismund Balanutz
Wappen blanko.svg Zsigmond.JPG Wappen blanko.svg
Sigismund Balanutz
Symbol Tsa-Kirche.svg13. Fir 1007 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 13. Fir 1007 BF:
Geburt von Sigismund Balanutz .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1038 BF

Wildreigen.jpg Efferd und Travia zu Ehren
Die Blaudorfer danken Efferd und Travia
Zeit: 30. Eff 1038 BF / Autor(en): Ladislaus

1037 BF

Wildreigen.jpg Ankunft in Blaudorf
Ladislaus und sein Gefolge ziehen nach Blaudorf
Zeit: 1037 BF / Autor(en): Ladislaus
Wildreigen.jpg Ein neuer Hausstand
Ladislaus zieht in sein neues Heim ein
Zeit: 1037 BF / Autor(en): Ladislaus
Wildreigen.jpg Pflicht oder Kür?
Eine Lieferung erreicht Blaudorf
Zeit: 1037 BF / Autor(en): Ladislaus