Haus Zweizwiebeln

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Allgemeine Informationen:
Mitglieder:
Vorfahren:
Blasonierung:
Zwei silberne Zwiebeln auf grünem Grund
Lehen:
Weitere Lehen:
Burg Zweizwiebeln (Stammsitz)
Geschichte:
Freunde und Feinde:
Freunde und Verbündete:
Haus Auersbrück als Erzrivalen um den Baronstitel
Verwendung im Spiel:
Charakter:
rondrianisch, aufrecht, fürstentreu, ehrgeizig
Auftreten:
Position: Junker von Zweizwiebeln, lange Jahre Barone von Auersbrück, traditioneller Sitz im Fürstlichen Hofgericht
Besonderheiten:
vor allem Auersbrück
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt






Vergangenheit

Stammsitz

Werdegang

Lange Zeit war die Familie Zweizwiebeln ein recht ärmliches aber aufrechtes Rittergeschlecht im Auersbrückschen, ehe ihnen gelang die Baronswürde des alten Hauses Auersbrück zu erhaschen. Während ihrer Regierungszeit erwiesen sie sich als wackere Herrscher, während die Rivalität mit dem alten Baronshaus nie ganz verklang.

Seit dem Tod des letzten Barons Alderan ist der alte Zwist wieder aufgebrochen. Die überlebenden Anhänger der früheren Barone schelten Alderan als leichtsinnigen Sturkopf, der nicht nur seine Verwandten, sondern auch die Stadt Auersbrück und die kräftigsten Bewohner der Baronie in einen aussichtslosen Kampf schickte - während die Freunde der Zweizwiebelner als aufrechten Streiter rühmen, der rondrianisch und tapfer das offene Gefecht suchte, wo andere sich feige in ihren Kellern versteckten.

Der Zwist verhinderte eine Entscheidung Graf Jalliks zugunsten eines der beiden rivalisierenden Häuser - so dass dieser das Auersbrücker Land lieber im Sinne des Schwurbundes in die Obhut mehrerer Sendleute übergab.

Das Haus Zweizwiebeln zählt nur noch wenige Mitglieder, da mit Alderan seine Tochter Alrike von Zweizwiebeln und seine Neffen Umme und Vittel den Tod fanden.

Gegenwart

Die Stadt Zweizwiebeln darf als eine eigenständige Sendschaft einen Sendrich stellen. Dieser Posten liegt traditionell beim Oberhaupt des Hauses Zweizwiebeln - derzeit bei Junker Angrich von Zweizwiebeln, dem ältesten Sohn des alten Barons.

Mitglieder

Bemerkenswerte Mitglieder der Vergangenheit

Bemerkenswerte Mitglieder der Gegenwart

Stammbaum

nicht eingeordnet:



Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Bolzer von Stanniz-Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg978 BF)
Zeugmeister der Halle der Kämpfer zu Angbar
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Angrich von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF)
Thronanwärter von Auersbrück
Sendrich von Zweizwiebeln (seit 1027 BF)
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Wappen Mittelreich.svg
Vieska von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1015 BF)
Ferdoker Lanzerin aus dem Wengenholm
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Wappen Haus Nadoret.svg
Eberwulf von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1019 BF)
Nadoreter Landreiter aus dem Wengenholm.
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Larona von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1038 BF)
Erstgeborene Tochter
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Grambart von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1040 BF)
Zweitgeborener Sohn
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Rondrahild von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1042 BF)
Drittgeborene Tochter

Verstorbene Mitglieder

Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Alderan von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg960er Jahre BF-Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF)
alter und aufrechter Recke
Baron von Auersbrück (1007 BF bis 1027 BF)
Alderan Zweizwiebeln.JPG
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Alrike von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF)
starb zusammen mit ihrem Vater Alderan
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Bachede von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg995 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1021 BF)
verschollen und inzwischen für tot erklärt
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Symbol Praios-Kirche.svg
Wilbur von Zweizwiebeln-Sighelms Halm (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg1016 BF)
Hochgeweihter des Praiostempels zu Angbar
Praetor (Lichthüter) zu Angbar (unbekannt bis 1016 BF)
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Firnrich von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1006 BF-Symbol Boron-Kirche.svgRah 1033 BF)
Gefolgsmann Graf Jalliks
Familie:
Wappen Haus Zweizwiebeln.svg
Mitglied:
Symbol Rondra-Kirche.svg
Perdita von Zweizwiebeln (Symbol Tsa-Kirche.svg1017 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF)
gefallene Rondravoizin

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

1021 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Das Fürstliche Hofgericht
Das Hofgericht wird neu berufen
Zeit: Eff 1021 BF / Autor(en): Fs

1031 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Adel unterm Eberbanner
Von der Herkunft der blaublütigen Häuser im Kosch
Zeit: Tsa 1031 BF / Autor(en):

1032 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Was wurde eigentlich aus...?
Vom Schicksal bekannter Persönlichkeiten
Zeit: Rah 1032 BF / Autor(en): BB, Fs, Blauendorn

1033 BF

Wengenholm.gif Der Ehrenplatz
Bei den Wengenholmer Truppen gibt es Streit.
Zeit: Rah 1033 BF / Autor(en): Geron

1041 BF

Drift.gif Intermezzo
Sitzen Graf Growin und Cantzler Nirwulf einer Täuschung auf?
Zeit: 3. Ron 1041 BF / Autor(en): Brumil