Felsenried

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Politik:
Obrigkeit:
Militär:
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Felsenried (0 EW)
Sonstiges:
Kurzbeschreibung:
Mächtige Felsenburg in den Ausläufern der Ambossberge
Besonderheiten:
Angeblich waren sieben Zwergensippen am Bau beteiligt
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-06



Beschreibung

Nachdem Baldur von Mackenstein zum Junker von Mackenstein erhoben wurde, machte er sich daran, in den Ausläufern der Ambossberge eine mächtige Felsenburg zu erbauen. Angeblich sollen sieben Zwergensippen am Bau der Burg beteiligt gewesen sein. Die Trutzburg befand sich bis zur Heirat der Junkerin Anglinde von Mackenstein wieder in den Händen des Hauses Mackenstein. Nun muss man es aber zum Besitz des Haus Nadoret zählen.


Quellen

Inoffizielles


Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Bedeutende Personen

Hochadel

Familie:
Wappen Haus Nadoret.svg
Wilbur von Nadoret (Symbol Tsa-Kirche.svg1007 BF)
gewann Backwettbewerb um die Gunst Anglindes von Mackenstein

Niederadel

Anglinde von Mackenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF)
ruhig, verträumt
Junkerin zu Mackenstein (seit 1031 BF)
Familie:
Wappen Haus Hirschingen.svg
Neralda von Hirschingen (Symbol Tsa-Kirche.svg1032 BF)
Erstgeborene Tochter von Hirschingen
Familie:
Wappen Haus Nadoret.svg
Anshold von Nadoret (Symbol Tsa-Kirche.svg1036 BF)
erstes Kind Anglindes von Mackenstein
Familie:
Wappen Haus Nadoret.svg
Blasius von Nadoret (Symbol Tsa-Kirche.svg1038 BF)
zweites Kind Anglindes von Mackenstein
Junker vom Rosenschloss (seit 30. Bor 1042 BF)
Familie:
Wappen Haus Nadoret.svg
Thalia von Nadoret (Symbol Tsa-Kirche.svg1040 BF)
anscheinend magiebegabt

Historische Personen

Niederadel

Eckbart von Mackenstein (Symbol Tsa-Kirche.svg997 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1031 BF)
zog lange als Abenteurer durch die Lande
Eckbart.gif
Familie:
Tarnelfurt.gif
Dietrad von Tarnelfurt (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg1027 BF)
von Eckbart von Mackenstein erschlagen
Vogt von Mackenstein (11. Jhd. BF bis 1027 BF)
Baldur von Mackenstein (Symbol Tsa-Kirche.svgAnfang 1. Jts. BF-Symbol Boron-Kirche.svg2. Jhd. BF)
stritt mit Fürst Polter gegen die Thorwaler
Junker zu Mackenstein (130er Jahre BF bis 2. Jhd. BF)

Chronik

Briefspieltexte

Als Handlungsort

1035 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Ankunft auf Burg Felsenried
Die Bewerber treffen auf Felsenried ein
Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Lindholz, Geron, RobanGrobhand, Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Wettbacken
Das Wettbacken beginnt
Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Rainfried, Marakain, Geron
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Präsentation
Die Bewerber versuchen einen guten Eindruck zu machen
Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Geron, RobanGrobhand, Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Die Entscheidung
Anglinde trifft ihre Entscheidung
Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Geron, Kunar
Wappen Fuerstentum Kosch.svg Epilog
Edelfried von Butterbös hängt seinen Gedanken nach
Zeit: Rah 1035 BF / Autor(en): Geron
KargenLand.gif Waldbeerküchlein in Mistelstein
auch Boronar vom Kargen Land soll an dem Wettbewerb teilnehmen
Zeit: Ing 1035 BF / Autor(en): Kunar

Erwähnungen

1035 BF

Rohalssteg.gif Brombeerwein bei Skretin
Boronar sucht sich kompetente Hilfe
Zeit: Ing 1035 BF / Autor(en): Kunar