Erbwin vom Kargen Land

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg unbekannt - Symbol Boron-Kirche.svg unbekannt
Dorf.svg Kargen Dorf.svg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Rohalssteg.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Erbwin vom Kargen Land
Titulatur:
Euer Hochgeboren
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Baron zu Rohalssteg (unbekannt-unbekannt)
Daten:
Alter:
unbekannt
Tsatag:
unbekannt
Borontag:
unbekannt
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
tapferer Ritter
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Rohalssteg.gif
Erbwin vom Kargen Land
Baron unbekannt-unbekannt
KargenLand.gif
Sighelm vom Kargen Land
Baron unbekannt-unbekannt
KargenLand.gif


Beschreibung

(auch erschienen im Kosch-Kurier 54)

Mut und Treue dieses Ritters wurden dadurch belohnt, dass er zum Baron von Rohalssteg ernannt wurde – als erster seines Hauses. In der Ernennungsurkunde wird erwähnt, dass zu seinen direkten Vorfahren ein Mitglied des erloschenen Baronsgeschlechtes von Farnhain zählt. Dieser Abstammung ist es zu verdanken, dass bei der Moorbrücker Neusiedlung 1032 BF das Haus vom Kargen Land mit einem Lehen bedacht wurde.


Meisterinformationen

Die Geburts- und Sterbedaten sind bisher reine Platzhalter.



Ahnen und Kinder

Vater von Erbwin vom Kargen Land Mutter von Erbwin vom Kargen Land
KargenLand.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Erbwin vom Kargen Land
Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt
Symbol Boron-Kirche.svgunbekannt

Chronik

KargenLand.gif unbekannt:
Geburt von Erbwin vom Kargen Land .

Rohalssteg.gif unbekannt:
Erbwin vom Kargen Land wird Baron zu Rohalssteg.

KargenLand.gif unbekannt:
Tod von Erbwin vom Kargen Land .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1034 BF

Wappen Fuerstentum Kosch.svg Das Haus vom Kargen Land
Aus Koscher Chroniken
Kosch-Kurier 54, Phe 1034 BF / Autor(en): Kunar