Balinor Bockanger

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Balinor Bockanger
Andere Namen:
Rogolan-B.gifRogolan-A.gifRogolan-L.gifRogolan-I.gifRogolan-N.gifRogolan-O.gifRogolan-R.gif
Titulatur:
Werter Herr
Stand und Lehen:
Stand:
Magiekundige
Magische Ränge:
Sonstiges:
Bauer
Daten:
Alter:
47 Jahre
Tsatag:
3. Tra 998 BF
Geburtshoroskop:
Simia, Levthan, Simia, Gans
Familie:
Ehegatte(n):
Ulide Bockanger (Symbol Travia-Kirche.svg12. Tra 1022 BF)
Erscheinung:
Augen:
Braun
Haare:
Braun
Größe:
98 Finger
Gewicht:
90 Stein
Hintergründe:
Charakter:
Einzelgänger mit ruhigem Gemüt
Verwendung im Spiel:
Balinor ist oft in der freien Natur um Amaralys anzutreffen und kennt sich sehr gut mit Pflanzen und Tieren aus. Wenn man Zugang zu ihm findet, dann gibt er sein Wissen gerne weiter.
Kurzbeschreibung:
kauziger Einzelgänger
Beziehungen:
gering
Finanzkraft:
gering
Besonderheiten:
drei Kinder, ein Junge und zwei Mädchen
Briefspiel:
Ansprechpartner:


Beschreibung

Balinor ist ein Hüne von einem Mensch, allerdings recht scheu und zurückgezogen. Im Gegensatz zu seiner Frau Ulide hält er nicht viel von großen Menschenmengen und ist daher bei Festen und Feierlichkeiten eher selten zu sehen. Dafür versteht er sich allerdings wie kein anderer auf den Umgang mit Vieh und Pflanze, was ein wahrer Segen für den Bockangerhof ist und den freien Bauerleuten zu einem bescheidenen Wohlstand verholfen hat. Dafür nimmt es seine Frau hin, wenn Balinor mal wieder ein paar Tage auf den Feldern und Weiden unterwegs ist.




Ahnen und Kinder

Vater von Balinor Bockanger Mutter von Balinor Bockanger
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Symbol Druiden.svg
Balinor Bockanger
Symbol Tsa-Kirche.svg3. Tra 998 BF

Chronik

Wappen blanko.svg 3. Tra 998 BF:
Geburt von Balinor Bockanger .

Wappen blanko.svg 12. Tra 1022 BF:
Ulide Bockanger schließt den Traviabund mit Balinor.