Angfold Bockzwingel auf Bockenbergen

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 1002 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 1039 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Namen und Anrede:
Voller Name:
Angfold Bockzwingel auf Bockenbergen
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Ämter und Würden:
Ämter:
Ritter
Daten:
Alter:
37 Jahre
Tsatag:
1002 BF
Borontag:
1039 BF
Familie:
Geschwister:
Globerich Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1001 BF), Angfold Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1039 BF), Anglinde Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF), Hamwide Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1004 BF-Symbol Boron-Kirche.svg24. Per 1027 BF), Ulide Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1006 BF), Berndrich Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1007 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1018 BF), Eberhalm Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1008 BF), Boldrich Bockzwingel (Symbol Tsa-Kirche.svg1009 BF-Symbol Boron-Kirche.svg1033 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
typischer Ritter aus einem armen Wengenholmer Adelsgeschlecht
Besonderheiten:
verheiratet, mehrere Kinder
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Angfold Bockzwingel war ein typischer Ritter aus einem armen Wengenholmer Adelsgeschlecht. Er fiel in Tobrien auf dem Heerzug gegen Haffax.




Ahnen und Kinder

Angwart Bockzwingel auf Bockenbergen Hesine von Wengerich
Wappen blanko.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Angfold Bockzwingel auf Bockenbergen
Symbol Tsa-Kirche.svg1002 BF
Symbol Boron-Kirche.svg1039 BF
(7 Geschwister)

Chronik

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Als Hauptdarsteller