Alrik von der Quell

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Reichsstadt.svg Gareth Reichsstadt.svg
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Wappen blanko.svg   

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Alrik von der Quell
Stand und Lehen:
Stand:
Praios-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Daten:
Alter:
48 Jahre
Tsatag:
997 BF
Familie:
Erscheinung:
Augen:
blau
Haare:
braun
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
unsicherer Praiosgeweihter
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Der unsicherer Praiosgeweihter, der es wohl nie zu einem Tempelvorsteher bringen wird, wurde einst in Nadoret ausgebildet. Nach dem Tod seines Lehrmeisters Irian Daradorec wurde er nach Gareth geschickt, um dort seine Ausbildung fortzusetzen.


Meisterinformationen

Alrik wusste von dem finsteren Geheimnis seines Lehrmeisters und erlebte dessen grausiges Ende. Trotz der Gefahr für die Bürger Nadorets hatte Irian sich nicht an die Obrigkeit gewandt. Dieser Konflikt zwischen Gehorsam gegenüber Gesetz zum einen und Gehorsam gegenüber dem eigenen Meister hat offensichtlich bei Alrik Spuren hinterlassen.

Quellen

Offizielles

Links


Ahnen und Kinder

Vater von Alrik von der Quell Mutter von Alrik von der Quell
Wappen Haus Quell.svg Bild blanko.svg Symbol Praios-Kirche.svg
Alrik von der Quell
Symbol Tsa-Kirche.svg997 BF

Chronik

Wappen Haus Quell.svg 997 BF:
Geburt von Alrik von der Quell .


Am Fluss der Zeit Drakensang-Signet50.jpg

Veröffentlichungen

Drakensang I | Drakensang II: Am Fluss der Zeit | Vater der Fluten

Wichtige Schauplätze

Nadoret | Der Große Fluss | Thûrstein | Hammerberg | Norgamaschzrom

Personen (Auswahl)

Ardo | Cuano | Baron Dajin | Bruder Emmeran | Forgrimm | Kladdis | Gerling

Artefakte und andere Begriffe

???


Weitere Infos zu Drakensang  | Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler!