Bosper von Semmelstock

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 990 BF - Symbol Boron-Kirche.svg Per 1041 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
Namen und Anrede:
Voller Name:
Bosper von Semmelstock
Stand und Lehen:
Stand:
Niederadelige
Daten:
Alter:
51 Jahre
Tsatag:
990 BF
Borontag:
Per 1041 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
dienender Ritter
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt


Beschreibung

Alternder Ritter. Ohne eigenes Lehen musste er sich seinen Sold im Dienst anderer Adliger verdienen. Er diente zuletzt der jungen Junkerin Yolande von Sindelsaum im fernen Greifenfurt, genauer in Föhrenstieg. Obgleich er nicht mehr der Jüngste war, hatte er kaum kämpferische Erfahrung. Beim Föhrenstieger Bauernaufstand verlor er sein Leben.




Ahnen und Kinder

Vater von Bosper von Semmelstock Mutter von Bosper von Semmelstock
Wappen Haus Semmelstock.svg Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Bosper von Semmelstock
Symbol Tsa-Kirche.svg990 BF
Symbol Boron-Kirche.svgPer 1041 BF

Chronik

Wappen Haus Semmelstock.svg 990 BF:
Geburt von Bosper von Semmelstock .

Wappen Haus Semmelstock.svg Per 1041 BF:
Tod von Bosper von Semmelstock .

Briefspieltexte

Als Nebendarsteller

1037 BF

Sindelsaum-zwergisch.gif Allein in Föhrenstieg
Yolande von Sindelsaum schreibt ihrer Mutter einen Brief aus Greifenfurt
Zeit: Bor 1037 BF am Mittag / Autor(en): Geron