Idamil vom Eberstamm (Prinz)

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 998 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 29. Per 1027 BF
Wappen Koenigreich Garetien.svg Gareth Wappen Koenigreich Garetien.svg
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

(keine)

Orden/Kirchen/Bünde

Symbol Hesinde-Kirche.svg   

Idamil vom Eberstamm.jpg
Idamil vom Eberstamm © M. Lorber
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Idamil vom Eberstamm
Stand und Lehen:
Stand:
Hesinde-Geweihte
Kirchliche Ränge:
Ämter und Würden:
Ämter:
Prinz von Kosch
Daten:
Alter:
29 Jahre
Tsatag:
998 BF
Borontag:
29. Per 1027 BF
Familie:
Geschwister:
Anshold (Symbol Tsa-Kirche.svg11. Per 994 BF), Idamil (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF-Symbol Boron-Kirche.svg29. Per 1027 BF), Edelbrecht (Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF)
Kinder:
Hesine Idamilia (Symbol Tsa-Kirche.svgTra 1028 BF)
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
hoffnungsvoller Hesindegeweihter
Besonderheiten:
Zwillingsbruder Edelbrechts, Bruder von Anshold vom Eberstamm; Verlobte Sephira vom See?
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt

Beschreibung

Prinz Edelbrechts jüngerer Zwilling, ein Hesindegeweihter, gefallen im Jahr des Feuers zu Gareth.

Werdegang

Sein Vater Fürst Blasius war alles andere als angetan, als ihm sein Sohn eröffnete, dass er nach Gareth ziehen und dort Geweihter der Hesinde werden wollte. War für seinem dritten Sohn doch nach alter Tradition die Weihe des Praios oder der Rondra vorgesehen gewesen. So schieden sie im Unfrieden, und obschon sich der Zorn des Fürsten bald legte blieb der Kontakt eher selten.

Als im Jahr des Feuers jedoch die Kunde vom schrecklichen Angriff auf die Kaiserstadt an den Fürstenhof drang erfüllte den Fürsten große Sorge. Aus der Furcht wurde Gewissheit als die junge Geweihte Sephira vom See mit den verkohlten Resten des Prinzlichen Buches der Schlange wiederkehrte und vom Tod Idamils in der Schlacht von Gareth berichtete.

Die junge Geweihte blieb noch eine Weile auf Burg Fürstenhort und gebar dort im Travia 1028 eine Tochter. Als die Patenschaft Prinz Edelbrecht übernahm und der Zweite Name des Kindes, Idamilia, bekannt wurde, kamen Gerüchte auf, dass Sephira die Verlobte Prinz Idamils war.

Quellen

Inoffizielles

Links

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen


Ahnen und Kinder

Eberstamm.gif Holdwin vom Eberstamm.jpg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Holdwin vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg908 BF
Symbol Boron-Kirche.svg965 BF
Eberstamm.gif Elida von Andergast.jpg Wappen blanko.svg
Elida von Andergast
Symbol Tsa-Kirche.svg918 BF
Symbol Boron-Kirche.svg976 BF
Eberstamm.gif Alrik von Ehrenstein.jpg Wappen blanko.svg
Alrik von Ehrenstein
Symbol Tsa-Kirche.svg893 BF
Symbol Boron-Kirche.svg979 BF
Eberstamm.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Anglinde Mirnhilde vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg915 BF
Symbol Boron-Kirche.svg979 BF
(3 Geschwister) Eberstamm.gif Berndrich vom Eberstamm.jpg Wappen Koenigreich Kosch.svg
Berndrich vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg934 BF
Symbol Boron-Kirche.svg995 BF
Eberstamm.gif Thalessia.jpg Wappen blanko.svg
Thalessia von Eberstamm-Ehrenstein-Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg28. Rah 940 BF
Symbol Boron-Kirche.svg30. Tra 1036 BF
(1 Geschwister) Garetien:Answin von Quintian-Quandt Solva von Mersingen
(2 Geschwister) Eberstamm.gif Blasius.jpg Angbar-Wappen.svg
Blasius vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg968 BF
Symbol Boron-Kirche.svg15. Tra 1041 BF
Eberstamm.gif Guneldia von Q+Q.jpg Wappen blanko.svg
Gunelida von Quintian-Quandt
Symbol Tsa-Kirche.svg968 BF
Symbol Boron-Kirche.svg998 BF
Eberstamm.gif Idamil vom Eberstamm.jpg Symbol Hesinde-Kirche.svg
Idamil vom Eberstamm
Symbol Tsa-Kirche.svg998 BF
Symbol Boron-Kirche.svg29. Per 1027 BF
(2 Geschwister)
SeeHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Hesine Idamilia vom See
Symbol Tsa-Kirche.svgTra 1028 BF