Reichsstraße III

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Die Reichsstraße III führt von Gareth über Hirschfurt, Angbar, Gratenfels, Honingen, Abilacht und Kyndoch nach Elenvina. Wie überall im Mittelreich gilt auf ihr der Kaiserfrieden.

Der Koscher Volksmund kennt sie auch als "Greifensteig".

Verlauf im Kosch

Die Straße erreicht den Kosch in Steinbrücken, wo eine steinerne Brücke über den Großen Fluss führt. Sie folgt dem Nordufer des Angbarer Sees, vorbei am Abzweiger zum Fähranleger in Weidenhain und dem Praioskloster Findelstin nach Angbar. Nach der Durchquerung der Stadt (wo sie einen rechten Winkel tut), strebt die Straße in nordwestlicher Richtung den Koschbergen entgegen, vorbei an Heimthal und Entensteg. Ab Trottweiher windet sich die Reichsstraße III, als von Hesinde bis Phex nicht gangbarer, Passweg, über den Greifenpass durch die Koschberge - und wird erst wieder in den Nordmarken zur Reichsstraße der gewohnten Qualität.

Quellen

  • Das große Donnersturmrennen (Bau)

Links