Hügelsaum

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Beschreibung

Auf der linken Seite der Sindel liegt das idyllische Dorf Hügelsaum. Ihm direkt gegenüber befindet sich auf der anderen Flussseite das Dorf Sindelsaum, mit dem die Hügelsaumer eine traditionelle Feindschaft verbindet.

Neben dem Handwerk leben die Dörfler hauptsächlich von den weitläufigen Obstgärten, die den Ort umgeben. Eine lokale Spezialität sind die Hügelpüschel, die in dem großen Gutshof des Hauses Has von Hügelsaum gezüchtet werden und von Feinschmeckern landauf und landab geschätzt werden.

Hügelsaum verfügt sogar über eine Befestigungsanlage, wie man den Sindelsaumern gerne auf die Nase bindet. Bei den Befestigungsanlagen handelt es sich freilich um den nicht besonders wehrhaften Wohnturm des Hauses Has von Hügelsaum mit dem Familienguts (12).

Das Dorf ist mit seinen zahlreichen Gärten recht weitläufig. Im Winter finden sich die Sindel- wie Hügelsaumer oft in der Festhalle (2) in Sindelsaum ein. Bei gutem Wetter feiern die beiden Dörfer gerne auf der Festwiese (13) im Dorf. Bei solchen Festen tritt die alte Abneigung in den Hintergrund, oder ist Grund für einen Wettstreit darum wer mehr zu einem Dorffest beiträgt.

Am Markttag finden sowohl auf dem Marktplatz in Hügelsaum als auch in Sindelsaum Märkte statt (18).

Vom 14. bis zum 16. Travia jeden Jahres findet sowohl in Hügel- als auch in Sindelsaum das Brückenfest statt.

Hügel- und Sindelsaum © Geron

Tempel

Gastlichkeit

  • Herberge "Has" (solide, 100%) - hier gibt es das wohl beste Hasenlendchen der Region (15)
  • Schänke "Eber" (einfach, 100%) - das Koscher Lied wird hier jeden Abend mehrfach angestimmt, was den Bierkonsum nur noch weiter beflügelt (16)
  • Schänke "Rogrim" (solide, 100%) - gutes Bier, doch das Essen ist für Menschen ungenießbar (17)
  • Badehaus (sehr gut, 100%)

Handel & Handwerk

  • Schmied (einfach, 120%)
  • Bäcker (solide, 100%)
  • Schmied (solide, 100%)
  • Schuster (einfach, 100%)
  • Tischler (soldie, 100%)
  • Tischler (schlecht, 70%)
  • Tischler (sehr gut, 100%)
  • Zimmermann (solide, 85%)
  • Brauer Fidelis Sirbensack (solide, 100%)
  • Fleischer (solide, 100%)
  • Sägemühle (einfach, 100%)
  • Pfandleiher Garix Apfelbach(solide, 85%)
  • Lebensmittel (sehr gut, 100%)
  • Krämer (solide, 85%)
  • Quacksalber (außergewöhnlich, 100%)

Spezialitäten

  • Hügelpüschel - feinstes Hasenfleisch
  • Bier und Schnaps aus der Werkstatt Meister Sirbensacks.
  • Obst und Gemüse aus den weitläufigen Feldern und Obsthainen.

Persönlichkeiten

Kneipenszene in Hügelsaum. Mit freundlicher Genehmigung von Ulisses und Caryad

Verwendung im Spiel

Die traditionelle Konkurrenz zwischen den Dörfern Hügelsaum und Sindelsaum mag den Hintergrund für so manches heiteres Abenteuer bieten. Im Laden des Garix Apfelbach kann ebenso das ein oder andere Abenteuer beginnen. Natürlich bietet sich Hügelsaum auch als ruhiger Rückzugsort für die Helden an. Hier muss niemand befürchten, dass Drachen aus dem Himmel fallen, oder Untote angreifen, denn hier ist die Welt noch in Ordnung und das wird in den Kneipen gegenüber potentiellen Unruhestiftern gerne betont.

Persönlichkeiten in Hügelsaum


Verstorbene Persönlichkeiten in Hügelsaum

Briefspieltexte in Hügelsaum


Weitere Briefspieltexte (auch Erwähnungen) in Hügelsaum

(diese Briefspieltexte wurden von einem Bot ermittelt und sollten manuell korrigert werden, indem "Briefspieltext vielleicht mit" durch "Briefspieltexte mit" ersetzt oder gelöscht wird)


Navigationsleite Baronie Sindelsaum

Orte und Dörfer
Sindelsaum - Hügelsaum - Stippwitz - Heimthal - Entensteg - Entensteg - Mistelstein - Barabein - Birkenhain
Junkergüter
Stippwitzer Land - Entensteger Land - Stielzbruker Land - Heimthaler Land - Mistelsteiner Land - Eichenholtzer Klosterland
Ritter und Edlengüter
Blumenholtz - Eulensang - Beilklamm - Hügelsaum - Dachswies - Fürstlich Apfelwies - Wurzelschlag - Grobenwies - Schröterbach - Kordanswies
Burgen, Schlösser und Befestigte Plätze
Burg Barabein - Schloss Stippwitz - Dachsbau, Baronssitz - Thurm Has - Burg Entensteg - Villa Espensee - Herrenhäuser in Mistelstein und Apfelwies
Gewässer, Wälder & Wege
Sindel - Angbarer See - Espensee - Lubra - Baduarforst - Dachswald - Storchenau - Reichsstraße III - Grevensteig - Baduarsteig
Adelshäuser
Sindelsaum - Has von Hügelsaum - Entensteg - Stippwitz - Stielzbruk - Treublatt - Bärenstieg - Rohenforsten - Bardostein - Eichental - Ödenhof - von den Silberfällen - vom Kargen Land - Butterbös
Familien und Hügelzwergensippen
Wamsler - Hackler - Sirbensack - Topfler - Tempeltreu - Sternhagel - Silberhaar - Siebenrüb - Apfelbach - Dornenstrauch
Von Handel und Wandel
Eisner-Werkschaft des Angbarer Landes - Sindelsaumer Rösser - Sindelsaumer Handelswaren - Handelshaus Beutelstein - Hügelpüschel
Kultur, Personen und sonstiges
Geschichte Sindelsaums - Personen in Sindelsaum - Sindelsaum - Dramatis Personae - Sindelsaumer Kalender - Bewaffnete in Sindelsaum - Sindelsaumer Baronshof