Hügelland

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als geographischer Begriff ist der Name Hügelland oder Hügellande schon seit Tagen Hochkönig Angbaroschs verbreitet. Je nach Auslegung kann er jedoch ein unterschiedlich großes Gebiet beschreiben.

  • Wird vom Angbarer Hügelland oder Angbarer Land gesprochen, kann ebenfalls alleine die frühere Baronie Hügelland gemeint sein, meist bezieht der Sprecher aber auch die angrenzenden Gebiete nördlich und westlich des Angbarer Sees mit ein.
  • In einem weiteren Sinne wird auch das gesamte Kernsiedlungsgebiet der Hügelzwerge im fruchbaren Gebiet zwischen Koschtal, Ferdok und Angbar als Hügelland bezeichnet.
  • Die neue Grafschaft Hügellande geht schließlich noch darüber hinaus - sie vereint die früheren Grafschaften Angbarer See und Schetzeneck.