Garnelkraut

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Garnelkraut oder Garnel ist ein Heidekraut, das wegen des intensiven und haltbaren Blautons seiner Blüten vor allem zum Färben verwandt wird. So spricht man auch von garnelblauen Trachten.

Die Pflanze wächst vor allem im mittleren und nördlichen Kosch, zum Beispiel in der Harschenheide. Es gab der Baronie Garnelhaun ihren Namen und findet sich auch in dessen Wappenschild, daneben ebenso in den Wappen der Baronie Metenar und des Adelshauses Blaublüten.