Briefspielgeschichten

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Briefspielgeschichten im Kosch.

Inhaltsverzeichnis

Laufende Geschichten

Geschichten aus Rahilja

Geschichten und Ereignisse rund umd das Junkergut Rahilja

Von Amseln und Raben

Erzählungen aus Boltansroden

Von Enzian und erstem Edelweiß

Frisch belehnt lernt Ritter Ladislaus von Wildreigen sein neues Land und die Leute kennen.

Geistmärker Geschichten

Geschichten aus der Geistmark

Zur Ehre Grimsaus

Geschehnisse in Grimsaus Ehr aus der Sicht der Siedler.

Stolzenburger Ausblicke

Ereignisse rund um Vogt Feron von Nadoret, Erzdorf und die Stolzenburg

Schloss Herboniana

Ritter Kasmyrdin Kasimir von Karymea-Karmunir aus Nostria gedenkt das unvollendete Prachtschloss bei Tarnelfurt zu erwerben

Neulich in Sindelsaum

Vereinzelte Episoden aus Sindelsaum.

Die ersten Tage von Neufarnhain

Episoden rund um die Siedlung Neufarnhain in Moorbrück.

Besuch aus einem anderen Land

Ein seltsamer Besucher in Grimsaus Ehr.

Neues aus Hohentrutz

Die Ereignisse rings um die Siedlung Hohentrutz in Moorbrück

Ritter Boromils Gespür für das Moor

Boromil vom Kargen Land sammelt Siedler und Verbündete für die Moorbrücker Neusiedlung. Die Geschichte schließt inhaltlich an "Ankunft in Moorbrück" an und wird mit "Ein unerwarteter Gast" fortgesetzt.

Abgeschlossene Geschichten

Uztrutzer Umtriebe

Turbulente Ereignisse schlagen Uztrutz in ihren Bann

Eine Koscher Fehde

Episoden um die freundschaftliche "Fehde" der Häuser Hügelsaum und Sindelsaum

Willkommen zuhause - willkommen daheim

Der Ritter Ladislaus von Wildreigen kehrt aus Tobrien nach Hause zurück.

Grafenhochzeit

Wie Graf Wilbur vom See eine Weidener Grafentochter freien wollte.

Ein neuer Wind

Das Haus Salzmarken erlebt einen ungeahnten Aufwind und gerrät in Fehde mit seinen Nachbarn.

Liebe geht durch den Magen

Anglinde von Mackenstein sucht einen Gatten und lobt einen Backwettbewerb aus um ihren zukünftigen Gatten zu finden

Eine Brücke zu (zer)schlagen

Der Bau einer Brücke über die Warna bringt einen Unhold zu Fall.

Eine Braut für Albernia

Der zukünftige albernische Fürst Finnian ui Bennain sucht eine Gattin und der Kosch sucht mit.

Dohlenfelder Thronfolgestreit

Die Brüder Hagen von Salmingen-Sturmfels und Angrond von Sturmfels konkurrieren um die Macht in Dohlenfelde.

Wenn Roban eine Reise tut

Roban Grobhand von Koschtal auf einer Reise durch den Kosch...schwieriger als erwartet.

  • Orte: weite Teile des Fürstentumes
  • Zeit: Peraine 1034 BF

Der Bund von Dachs und Einhorn

Erlan von Sindelsaum und Gero vom Kargen Land schmieden Pläne.

Angbar im Ingerimm

Eine neue Knappin für den Sindelsaumer Baron.

Ein Stein im Nebel

Einige Koscher werden in orkische Umtriebe in Greifenfurt verwickelt.

Unternehmen Witwenklau

Der erste Tag des neuen Barons von Roterz

Eine Linde schlägt Wurzeln

Schon mehr als ein Jahr ist es her, seit die Geschwister Saria und Etilian von Lindholz-Hohenried zum ersten Mal Koscher Boden betraten, doch ohne Land ist das Leben eines Adligen nicht immer leicht. Könnte ein Besuch aus Almada vielleicht alles ändern?

Bewährungsprobe am Trolleck

Der junge Graf Wilbur vom See rückt mit einem kleinen Heer ins Trolleck vor, um Ruhe und Ordnung wieder herzustellen.

Entscheidung im Wengenholm

Die Geschehnisse im Wengenholm steuern der Entscheidung entgegen.

Ein Totgeglaubter kehrt zurück

Gero vom Kargen Land erhält unerwarteten Besuch.

Unter dem Hirschbanner

Einige Episoden aus der Sicht des Hauses Nadoret.

Die Zweite Neufarnhainer Tafel

Ritter Edelbrecht von Borking lädt die Moorbücker Neusiedler zum Feiern.

Kaltes Moor

Die Geschwister Saria von Lindholz-Hohenried und Etilian von Lindholz-Hohenried zu Besuch in Grimsaus Ehr.

Koscher Gerüchteküche

Verschiedene Episoden aus dem Kosch.

Ein Winter in Sindelsaum

Episoden, die sich mit Mitgliedern des Hauses Sindelsaum befassen.

Dreister Einbruch in Steenback

Ritter Stordan Steener von Steenback wird überfallen. Die Räuber stehlen eine umfangreiche Waffensammlung.

Feldzug im Wengenholm

Fürst Blasius vom Eberstamm und Graf Jallik von Wengenholm rufen zu den Waffen.

Ein Anfang, ein Ende und ein Versprechen

Die langerwartete Hochzeit des Barons von Vinansamt und unerwartete Neuigkeiten

Der Dachs und seine Jungen

Episoden aus dem Leben der Mitglieder des Hauses Sindelsaum

Ein einfacher Auftrag

Die Barone Erlan von Sindelsaum und Roklan von Leihenhof (Nordmarken) brechen zu einem gefährlichen Auftrag auf.

  • Ort: Albernia
  • Zeit: Sommer 1032 BF

Kriegszug gen Albernia

Koscher beteiligen sich am Heerzug der Kaiserin gegen das aufständische Albernia.

Blut, das bindet, Blut, das trennt

Die aus Darpatien stammende Saria von Lindholz-Hohenried und ihr Zwillingsbruder Etilian suchen im Kosch nach einer neuen Heimat.

Gedanken einer alten Frau

Brodlind von Grimsau blättert im Stammbuch der Familie.

Ein unerwarteter Gast

Boromil vom Kargen Land erhält unerwarteten Besuch.

Boromils Weg

Morwald Gerling besucht das Haus vom Kargen Land. (Vorspiel zu "Ankunft in Moorbrück")

Ankunft in Moorbrück

Die neuen Ritter von Moorbrück treffen in Moorbrück ein um mit der Neubesiedlung des Moorbrücker Sumpfes zu beginnen.

Von einer Front an die andere

Roban Grobhand von Koschtal erhält einen Brief. (Vorspiel zu "Ankunft in Moorbrück")

Nihil timeatis, sed aliis timendi sitis!

Rainfried von Grimsau bereitet sich auf sein neues Leben vor. (Vorspiel zu "Ankunft in Moorbrück")

Nisper Gewisper

Der Junker Ermst vom See ruft Getreue und Freunde des Grafenhauses der Hügellande zur Besprechung.

Innenansicht eines frischgebackenen Kastellans

Bardo von Bardostein denkt über seine Vergangenheit und Zukunft nach. (Vorspiel zu "Nisper Gewisper")

Von altem Schrot und Korn

Ritter Stordan Steener von Steenback erhält einen Brief von Ermst vom See. (Vorspiel zu "Nisper Gewisper")

Das Turnier zu Hungersteg

Turnier am Greifenpass

Drei Koscher Ritter fordern den gesamten Nordmärkischen Adel heraus.

Entführung des Prinzenpaares

Der Kosch und seine befreundeten Nachbarn sind in Aufruhr ... Erbprinz Anshold vom Eberstamm und seine wackere Gemahlin Nadyana von Wengenholm wurden entführt. Das tausendjährige Fürstenhaus steht davor auszusterben.

  • Ort: Nordkosch
  • Zeit: Travia bis Hesinde 1031

Fest auf Grauensee

Eine Feier im Schloss des Grafen Wilbur. (1031 BF)

Auf die Jagd!

Die Knappen und Pagen des Fürsten ziehen aus, um sich in der Jagd zu üben.

Der verratene Brief

Das bekanntwerden eines Briefes sorgt für Aufruhr.(1030 BF)

Veränderungen

Vier zusammenhängende Kurzgeschichten in Galebquell (Nordmarken) und Fürstenhort. (1029-1030 BF)

  • I. Vorspiel
  • II. Bewährung eines Erben
  • III. Travias Wirken
  • IV. Veränderungen
  • V. Nachspiel

Die erste Nacht

Eine Briefspielgeschichte um die erste Nacht der angehenden Ritter am Fürstenhofe. Bestehend aus sechs Teilen. Entstanden im Jahr 2006. Zu den vorkommenden Personen und weitergehenden Informationen siehe auch Die Knappen des Fürsten. (1029 BF)

Vier Monate und sechs Götter

Erlan von Sindelsaum bricht zu einer ausgedehnten Pilgerreise auf. (1029 - 1030 BF)

Der Anfang vieler Jahre

Einführung der Knappen des Fürsten. (1029 BF)

Im Kreis der Familie

Briefspielgeschichte um die Rückkehr des Bardo von Bardostein.

Blutige Leidenschaft

Briefspielgeschichte um die Knappin Lanzelind vom Hochfeld.

Im Schein des Alagrimm

Der Kampf gegen den Alagrimm aus Sicht des Edlen Erlan von Sindelsaums.

Bärenbrüder

Die beiden Halbbrüder Ardan von Bärenstieg und Ulfried der Blutige streiten sich um den Stammsitz der Familie, Burg Bärenstieg.

Brautfahrt nach Greifenfurt

Prinz Edelbrecht vom Kosch umwirbt die Markgräfin von Greifenfurt, geht mit Ritterschar auf Brautfahrt und - hat Erfolg!

Datei:Winterherz.pdf

Eine Begegnung zwischen Gugi Ronem von Arbasien und Marschall Throndwig Helman in Albernia.

Unter Schurken

Eine abenteuerliche Reise vom hinterkoscher Rabenstein in die Heimat, auf welcher die Helden einen unheimlichen Bierkutscher, den bösen Ritter Schleiffenröchte und den finsteren Ulfing von Jergenquell selbst treffen. (1021 BF)

Wolfsjagd zu Wengenholm

Die Wolfsjagd zu Wengenholm. Graf Jallik von Wengenholm begibt sich mit Getreuen auf die Hatz nach einem Untier, das seine Lande heimsucht. Die finsteren Wengenwälder bergen manches Abenteuer - und dunkle Magie.