Ugdalf vom Eberstamm

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 686 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 747 BF
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

Fuerstenhort.gif   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Ugdalf vom Eberstamm
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Vogt zu Fürstenhort (unbekannt-747 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
Prinz von Kosch
Daten:
Alter:
61 Jahre
Tsatag:
686 BF
Borontag:
747 BF
Familie:
Geschwister:
Halmdahl (Symbol Tsa-Kirche.svg674 BF-Symbol Boron-Kirche.svg748 BF), Ugdalf (Symbol Tsa-Kirche.svg686 BF-Symbol Boron-Kirche.svg747 BF), Balbine (Halbschwester,Symbol Tsa-Kirche.svg691 BF-Symbol Boron-Kirche.svg727 BF)
Kinder:
Gidiane (Symbol Tsa-Kirche.svg713 BF-Symbol Boron-Kirche.svg795 BF)
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Fuerstenhort.gif
Ugdalf vom Eberstamm
Vogt unbekannt-747 BF
Eberstamm.gif
Robanja von Treublatt
Landvögtin 935 BF-936 BF
TreublattHaus.gif

Beschreibung

Er ward zum ersten Vogt von Fürstenhort und wachte als Burgsaß über die Feste, die sein Bruder droben in Greings Klamm auf den Ruinen der alten Stammburg wiedererrichten ließ. Seinen eigenen Eidam ließ er richten, als die Gier diesen sich an den Schätzen des Hortes vergehen ließ. Welch besseren Wächter hätte sich der Fürst wünschen können als seinen eigenen Bruder?

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen