Sippe Silberhaar

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Birnbrosch.gif   Wappen blanko.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Familie gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Allgemeine Informationen:
Lehen:
Baronien:
Junkertümer:
Verwendung im Spiel:
Charakter:
weise
Huegelkoenig.gif   

Gegenwart

Hügelzwergensippe. Sie schneiden sich ihr langes Haar fast nie und gelten - vielleicht auch wegen der langen Bärte und Haupthaare - als weise. Viele von ihnen erreichen ein hohes Alter. Im Angbarer Umland verfügt die Sippe über eine beachtliche politische Macht, die sie jedoch fast nie einsetzt.

Mitglieder

Bemerkenswerte Mitglieder der Vergangenheit

Bemerkenswerte Mitglieder der Gegenwart

  • Ulaman Silberhaar, Zwillingsbruder von Ubarosch, war mehr als 100 Götterläufe in der Fremde

Links

Bedeutende Personen

Lebende Mitglieder

Lehen/Amt:
Birnbrosch.gif
Ubrima Silberhaar (Symbol Tsa-Kirche.svg743 BF)
mütterliche Verwalterin
Vögtin von Birnbrosch (seit 1029 BF)
Ubalosch Silberhaar (Symbol Tsa-Kirche.svg621 BF)
greiser Zwergenjunker
Junker zu Heimthal (seit 708 BF)
Urbaroscha Silberhaar (Symbol Tsa-Kirche.svg959 BF)
greift ihrem Großvater bei der Verwaltung des Lehens unter die Arme
Urbarax Silberhaar (Symbol Tsa-Kirche.svg723 BF)
hügelzwergischer Haushofmeister
Ubarosch Silberhaar (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt)
altersweiser und kriegsmüder Meisterschmied

Chronik

Briefspieltexte

Hauptrolle
Nebenrolle
Sonstige

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen