Praiosgut vom Eberstamm

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol Tsa-Kirche.svg 185 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 237 BF
Wappen Koenigreich Garetien.svg Gareth Wappen Koenigreich Garetien.svg
Häuser/Familien

Eberstamm.gif   

Lehen/Ämter

Wappen Koenigreich Kosch.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Praiosgut vom Eberstamm
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Fürst von Kosch (206 BF-237 BF)
Daten:
Alter:
52 Jahre
Tsatag:
185 BF
Borontag:
237 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
abergläubisch
Besonderheiten:
Bruder Gerbald
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Koenigreich Kosch.svg
Fürst von Kosch
Ugdane vom Eberstamm
Fürstin 206 BF-206 BF
Eberstamm.gif
Praiosgut vom Eberstamm
Fürst 206 BF-237 BF
Eberstamm.gif
Nale vom Eberstamm
Fürstin 237 BF-270 BF
Eberstamm.gif

Beschreibung

Praiosgut musste mit ansehen, wie seine Mutter, Fürstin Ugdane, in den Mauern des versunkenen Alt-Ferdok am Fieber starb. Der abergläubische Jungfürst hielt das Land seiner Vorfahren fortan für verflucht und setzte angeblich keinen Schritt mehr auf koscher Boden. Stattdessen suchte er sein Heil im Glanz des Kaiserhofes zu Gareth und - anders als sein Name vermuten lässt - angeblich gar in dunkler Zauberei.

Teilnahme an Schlachten und Feldzügen

Briefspieltexte

Briefspieltexte

Erwähnungen