Ontho Steigbügel von Uztrutz

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ontho Steigbügel von Uztrutz
(c) BB
Titel: Baron von Uztrutz
Amtszeit: um 980 - 1034 BF
Tsatag: 954 BF
Boronstag: 1038 BF
Alter: 84 Jahre
Rasse: Mensch
Kurzcharakteristik: scheinbar harmlos gewordener Verschwörerbaron
Wohnort: Alt Rudes Schild
Besonderes: großer Hundefreund
Status: NSC

Beschreibung

Einer der letzten Verschwörerbarone - offenbar vom Menzheimer Alter geschlagen - oder ist dies nur verschlagene Tarnung? Das Erbe des passionierten Hundezüchters hat sein aufrechter Enkel Metzel im Sommer 1034 BF angetreten. Ontho selbst verließ die Baronie mit unbekanntem Ziel. Ob der Baron dem Wahn verfallen ist oder einer Queste nachgeht, weiß niemand zu sagen. Seine geliebte Hundemeute nahm er jedenfalls mit. Zurück blieb nur seine Gattin. Im Peraine 1038 verstarb er schließlich in Fünfbrunnen. Seine Nachfolge war nicht völlig geklärt und sorgte für einige Unruhe, vergleiche Uztrutzer Umtriebe.

Umfeld

Familie: Haus Uztrutz
Geschwister: Metzelda von Uztrutz, Rumpo von Uztrutz
Familienstand: verheiratet
Gattin/Gatte: Eildina von Uztrutz
Kinder: Metzel d. Ä. von Uztrutz Verstorben.gif , Alrich von Uztrutz Verstorben.gif (Edler zu Herolds Wacht), Grimbart von Uztrutz
Freunde: Roban von Treublatt, Crothin Steinkopf von Drakfold, weitere Verschwörerbarone, seine Hunde
Feinde: Helkor von Bodrin, Garubald Grobhand von Koschtal, Idamil Wubblinger, Polter von Pirkensee
Lesenswert Diesen Artikel haben wir besonders lesenswert gefunden.

Weitere lesenswerte Artikel findest Du hier.
Auf dieser Seite kannst Du gerne mit über weitere lesenswerte Artikel beraten.

Quellen

Offizielles

Inoffizielles