Kalmunszug

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

15.-17. Rondra

Dreitägiger Pilgerzug von Borongläubigen vom Kloster Trolleck über Koschtal nach Moorbrück. Mit dieser Route wandeln die Pilger auf den Spuren des Heiligen Kalmun, der im Jahr 1014 BF nach Moorbrück zog um dort die abtrünnige Sekte der Visaristen zu zerschlagen und dabei den Märtyrertod fand.

Siehe auch: Koscher Kalender