Halmbart von Wengenholm

Aus KoschWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Symbol Tsa-Kirche.svg 553 BF - Symbol Boron-Kirche.svg 613 BF
Häuser/Familien

Wappen blanko.svg   

Lehen/Ämter

Wappen Grafschaft Wengenholm.svg   

Orden/Kirchen/Bünde

(keine)

Neueste Briefspieltexte:
(mit dieser Person gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Namen und Anrede:
Voller Name:
Halmbart von Wengenholm
Stand und Lehen:
Stand:
Hochadelige
Lehen:
Graf von Wengenholm (unbekannt-613 BF)
Ämter und Würden:
Ämter:
"Fürst-Protektor"
Daten:
Alter:
60 Jahre
Tsatag:
553 BF
Borontag:
613 BF
Familie:
Hintergründe:
Kurzbeschreibung:
ließ während der Magierkriege alle Magiekundigen aus seinem Land vertreiben
Feinde:
Zulipan von Punin und sämtliche anderen Magier, Hexen, Geoden und Druiden
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Wappen Grafschaft Wengenholm.svg
WengenholmHaus.gif
Halmbart von Wengenholm
Graf unbekannt-613 BF
WengenholmHaus.gif
Halmbart III. von Wengenholm
Graf unbekannt-913 BF
WengenholmHaus.gif


Beschreibung

Graf Halmbart von Wengenholm rief - unterstützt von Praiosgeweihten aus Greifenfurt - in den Magierkriegen zum „Fürst-Protektor“ aus und ließ alle Magiekundigen seines Landes vertreiben.




Ahnen und Kinder

Vater von Halmbart von Wengenholm Mutter von Halmbart von Wengenholm
WengenholmHaus.gif Bild blanko.svg Wappen blanko.svg
Halmbart von Wengenholm
Symbol Tsa-Kirche.svg553 BF
Symbol Boron-Kirche.svg613 BF

Chronik

WengenholmHaus.gif 553 BF:
Geburt von Halmbart von Wengenholm .

Wengenholm.gif unbekannt:
Halmbart von Wengenholm wird Graf von Wengenholm.

WengenholmHaus.gif 613 BF:
Tod von Halmbart von Wengenholm .