Grafenstadt (Ferdok)

Aus KoschWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadtviertel.svg   Burg.svg   Burg.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   Stadtviertel.svg   
Neueste Briefspieltexte:
(aus diesem Ort gibt es leider noch keine Briefspieltexte)
Infrastruktur:
Bedeutende Burgen und Güter:
Tempel:
, Praios, Peraine, Rondra
Gasthäuser:
Ferdoker Hof, Zur Goldenen Lanze
Briefspiel:
Ansprechpartner:
unbespielt
Kennziffer:
Kos-III-01aG(Heg)
Burg.svg   Gebaeude.svg   20px   

Beschreibung

Das Ferdoker Grafenschloss © Radon Labs

Das edelste Viertel Ferdoks wird von zwei Plätzen dominiert: dem kleinen Praiosplatz sowie dem größeren, von zehn Platanen gesäumten Großen Markt.

Am Großen Markt findet man das unscheinbare Grafenschloss, das Stadthaus, das prächtige Kontor Neisbeck sowie das mit zahlreichen Handwerker-Wappen verzierte Haus der Zünfte. Südwestlich am Platz steht die Kaserne der Ferdoker Garde. Das Blutfelser Tor im Süden gilt als langweiligster Posten der Stadtwache, führt das Tor doch hinaus auf die Blutfelder von Ferdok.

Tempel

Den Praiosplatz dominiert der gewaltige Praiostempel, der noch unter den Priesterkaisern erbaut wurde. Am westlichen Ende des Großen Marktes stehen hingegen der Peraine-Tempel mit seinem Kräutergarten sowie der festungshafte Rondratempel.

Südlich der beiden Plätze an einem Kanal findet sich der Hesindetempel der Stadt.

Gastlichkeit

  • Ferdoker Hof (Q5/P5/S16) - das beste Gasthaus am Platze, direkt gegenüber dem Praiostempel. Hier gibt es hervorragenden Schweinebraten in Biersoße.
  • Zur Goldenen Lanze (Q4/P3) - Stammkneipe der Ferdoker Garde, mit Holzterasse und hügelzwergischer Köchin

Quellen

Offizielles

Inoffizielles

Links

Bedeutende Ortschaften und Bauwerke

Burg.svg Burgen und Schlösser

Ferdoker Grafenschloss - Bescheiden wirkende Residenz der Ferdoker Grafen (12 Einwohner)

Bedeutende Personen

Historische Personen

Hochadel

Lehen/Amt:
Wappen Grafschaft Ferdok.svg
Ugdan IV. von Ferdok (Symbol Tsa-Kirche.svgunbekannt-Symbol Boron-Kirche.svg947 BF)
bescheiden und abergläubisch
Graf von Ferdok (934 BF bis 947 BF)

Chronik


Drakensang Drakensang-Signet50.jpg

Veröffentlichungen

Drakensang I | Drakensang II: Am Fluss der Zeit | Vater der Fluten

Wichtige Schauplätze im Spiel

Avestreu | Ferdok | Ferdoker Brauerei | Moorbrück | Dunkelforst | Ruine Blutberge | Silberfälle | Tallon | Murolosch | Malmarzrom | Drakensang

Personen im Spiel (Auswahl)

Amando Laconda da Vanya | Ardo vom Eberstamm | Bergkönig Arombolosch | Dorion von Kuslik | Forgrimm | Gerling | Graf Growin von Ferdok | Malgorra | Traldar von den Silberfällen | Ulwine Neisbeck

Artefakte und andere Begriffe

Adamantenes Herz | Drachenqueste | Schwarzaugen-Bande


Weitere Infos zu Drakensang  | Willkommen im Kosch, Drakensang-Spieler!